Protestbrief an rumänischen Präsidenten und Verfassungsgericht

Quoted post


Gast

#4

2013-09-11 19:11

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." (Mahatma Gandhi)

The greatness of a nation can be judged by the way its animals are treated. (Mahatma Gandhi)

Antworten


Gast

#908 Re:

2013-09-12 16:19:15

#4: -

Natürlich dürfen wir alle nicht vergessen, dass nicht jeder Rumäne sich an dieser Abschlachtung beteiligt. Die rumänische Regierung sucht Leute, die diese Drecksarbeit erledigen...wer würde sich denn sonst melden, außer den Menschen, die von vorneherein etwas gegen Tiere haben, oder sogar gerne dabei zusehen, wie ein Tier bei lebendigem Leibe verbrennt etc.... oder, die Arbeitslosigkeit treibt einen Menschen in dieses Joch..... für uns ist dies unverständlich, nicht nachzuvollziehen....aber Rumänien mit der Arbeitlosigkeit....kein Spaß...  Die Menschen können nur bedingt etwas dafür, zu was sie in der Not getrieben werden. Jeder Familienvater würde "mit Freuden" solch einen Job annehmen, sodass seine Familie wenigstens etwas zum Essen auf den Tisch bekommt.... Es ist erschreckend und traurig, dass Rumänien anscheinend nicht in der Lage ist umzudenken und umzulenken...

 

Deshalb finde ich den Spruch von Gandhi nur allzu passend. In Klammern "Nation" wird durch die Regierung gesteuert und dieses Resultat von einer Regierung ist ein Armutszeugnis an Moral und humanitärem Denken.... Ich hoffe, dass wir es durch unsere Stimmen schaffen, dass Änderungen eintreffen. Es ist wieder einmal ein Beispiel dafür "Der Mensch war der Verursacher, der Mensch ist der Zerstörer".

 

Ich wünsche uns viel Erfolg und bedanke mich bei Prinzessin Maja von Hohenzollern für ihr Engagement!!!


Gast

#1825 Re: Die Größe

2013-09-16 11:23:46

#4: -  

Genau: Hier der edle Deutsche. Der hält sich - allein zum  Zwecke der Unterhaltung, als "Hobby" - einen Schäferhund. Welcher im Laufe seines Lebens das Fleisch von ca. 12 Schweinen frißt.

Dort der rumänische Untermensch: Der einen Wildhund tötet und damit u.U. einem Menschen aber sicher vielen  Tieren (Hühnern, Kaninchen, Hasen etc...) das Leben rettet.

Was sind wir doch gute Menschen!


Gast

#1860 Re:

2013-09-16 23:34:58

#4: -

wie wahr :)




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook