Gesundheitsberufe stehen auf

Kommentare

#1603

Ich unterschreibe, weil ich will, dass unsere Kinder in einer freien Welt leben können. Gesundheit ist nämlich mehr als die Abwesenheit von Krankheit!

Ilona Kottmeyer (Wolfsburg , )

#1605

Ich unterschreibe, weil ich dem Inhalt voll und ganz zustimme.

Pia Hamann (Chemnitz, )

#1608

Ich unterschreibe, weil ich die Spaltung in der Gesellschaft furchtbar finde und weil oft eine richtiggehende verbale Hetze gegen ungeimpfte betrieben wird. Ich kann diesem Brief voll zustimmen.

Irmhild Trummler (Schleinbach, )

#1610

Ich genauso unter diesem Impfzwang leide und die psychischen Folgen dieser öffentlichen Diskriminierung kaum noch ertrage

Susanne Bauer (Bonn, )

#1617

Es darf kein Mensch aufgrund einer äusserst persönlichen Entscheidung an den Rand der Gesellschaft gestellt werden!

Nicole Dilitz-Gritsch (Telfs, )

#1618

Ich stimme jedem Wort voll zu. Mir kamen fast die Tränen beim Lesen, weil endlich Mal jemand den Mut hat, diesen Missstand in Worte zu fassen. Ich kann diese Welt nicht mehr verstehen und möchte in so einer Welt nicht leben. Ich verstehe nicht, dass sich nicht viel mehr Menschen erheben, laut werden und die Missstände anprangern. Ich verstehe nicht, dass diese Maßnahmen und Verordnungen, diese Gängelungen in einem Rechtsstaat möglich sind. Ich selbst bin Genesene von vor 19 Monaten. Ich habe noch ausreichend Antikörper (im letzten Antikörpertest stand, das Ergebnis weist auf eine vorangegangene Impfung hin). Ich habe wie tausende Genesene den besten Schutz, aber es ist nicht politischer Wille, dass wir auch als Genesene gelten. Also teste ich, nehme die Gängelungen lieber hin, als mich zur Impfung zwingen zu lassen. Ich akzeptiere, wenn jemand sich impfen lässt und auch, wenn er es nicht möchte, das muss jeder für sich entscheiden und die Risiken für das eine und andere für sich abwägen.
Es muss was passieren! Danke!

Annette Garten (Hamburg, )

#1619

Weil Impfen freiwillig bleiben muss. Jeder muss über seinen Körper selbst entscheiden dürfen.

Birgit Kessler (Heilbronn, )

#1624

Ich in der gleichen Situation bin

Christine Deller (Aspang Markt, )

#1625

Es ist mehr als bedenklich, wohin dass führt!

Klaus Aitzetmüller (Pettenbach , )

#1635

Ich hoffe, dass sich das Blatt bald wendet und meine Unterschrift waS dazu beiträgt

Doris Fuchs (Ö, )

#1636

Weil Sie vollkommen recht haben und ich froh und dankbar bin, dass Sie diese Initiative ergreifen.
Bei gesamten Kampagne geht es nicht um die Gesundheit sondern um ganz was anderes, Corona ist nur Mittel zum Zweck!

Hans Starlinger (Eberau , )

#1640

Ich unterschreibe, weil ich solidarisch bin mit dem Gedanken der Freiwilligkeit und dem Respekt vor der jeweiligen Entscheidung.

Elfriede Rippen (Klagenfurt , )

#1643

Diese gesellschaftliche Spaltung sollte nicht mehr hingenommen werden. Außerdem sehe ich nicht ein,warum eine in der Medizin tätige Person von A -
Z durchgeimpft sein muss. Mit solchen Methoden wird man den Personalmangel in der Pflege nicht fördern

Inge Kaminger (Pöggstall, )

#1650

Ich unterschreibe, weil jeder das Recht hat, frei zu entscheiden, ob er diese Spritze
will oder nicht!
Mein Körper-meine Entscheidung!!!!!!!!!!

Ingrid Tier (Biedermannsdorf , )

#1653

Ich unterschreibe, weil ich ein Mensch bin und auch bleiben will!!!

Reinhard Machnik (Rodenbach, )

#1654

Ich unterschreibe, weil der praktizierte Impfzwang und die Diskriminierung ganzer Bevölkerungsgruppen unhaltbar ist!

Ulrike Schnurrenberger (Riehen, )

#1655

Gegen die Diskriminierung und für freie Entscheidung in Gesundheitsfragen eintrete

Christine Gerner (4932 Kirchheim im Innkreis, )

#1662

Ich unterschreibe dieses Brief,weil ich bin der Meinung,dass darf kein Zwang für Impfung geben,in keinem Beruf Bereich.
Jeder soll entscheiden selbst über sein Körper und seine Gesundheit!
Meszarosova

Jarmila Meszarosova (Ternitz, )

#1671

Ich unterschreibe weil ich den indirekten Impfzwang und die Diskriminierung von Personen, die sich nicht impfen lassen, für verfassungswidrig und für die Gesellschaft sehr gefährlich halte. Im übrigen hat auch der Europarat ( Österreich ist Mitglied) die Diskriminierung von Ungeimpften für unzulässig erklärt.

Wolfgang Kirschner (Wien, )

#1675

Es höchste Zeit ist....

Steffi Heinrich (Grasbrunn, )

#1676

Ich Diskriminierung verachte dafür einstehe jeder Person Eigenverantwortung zu zutrauen und eine eigene Meinung und Handlung leben zu dürfen. Versteckte Zwänge sind inakzeptabel!!!

Carmen Rothenbühler (Sutz, )

#1677

Ich bin dergleichen Auffassung, wie die VerfasserIn des Briefes und bin selbst betroffene Arbeitnehmerin.

Varinia Strauss (Klagenfurt, )

#1678

Ich unterschreibe, weil mir diese Worte aus der Seele sprechen und ich größten Respekt vor der Arbeit dieser Menschen habe. Geimpft oder nicht geimpft. Das muss eine persönliche Entscheidung bleiben, in die sich weder die Politik, Institutionen oder Pharmaindustrie einzumischen haben.

Ursula Milewski (Lohmar, )

#1688

...es wichtiger denn je ist, Spaltung, Diskriminierung und Ungleichbehandlung entgegenzuwirken, um sie aufzuheben.

Eva Wichmann (Königswinter, )

#1693

Ich unterschreibe, weil wir eine Menschheitsfamilie sind. Wir gehören zusammen, egal welche Entscheidungen wir im Leben treffen.

Selina Haupt (33154 Salzkotten, )

#1696

Über meinen Körper entscheide einzig und alleine ICH!!!

Patricia Schweighofer (St. Pölten, )

#1697

der Mut bzw. das Engagement aufzustehen, um persönliche Rechte, somit aber auch die Rechte vieler Anderer einzufordern, unbedingt unterstützt werden MUSS!

Johann Wöginger (Öhling, )

#1700

Jeder Mensch darf frei über seinen Körper entscheiden - jeder soll frei entscheiden, ob er bei diesem Impfexperiment mitmacht oder nicht!

Christine Rackl (Teugn , )

#1706

Weil ich gegen Diskriminierung und Spaltung bin!

Doris Greiner (LICHTENWÖRTH, )

#1707

Vielfalt gehört zu unserer freien Gesellschaft. Diskriminierung und “Monokultur” nicht!

Marco Hermann (Schwäbisch Gmünd , )

#1710

…weil jeder Mensch gleich ist und das GG die Rahmenbedingungen schafft, die für jeden Bürger gleichermaßen gelten!

Carolin Ladwig (Hamburg , )

#1711

Ich dem Gesagten zu 100% beipflichten und diese gesellschaftliche Verwerfungen mir ernsthafte Sorgen bereitet.

Susanna Dreyer (Hamburg, )

#1718

Ich unterschreibe, weil ich selbst in eigener Sache eine Klage beim Bundesverwaltungsgericht einreichen möchte wegen Diskriminierung und Menschenrechtsverletzung und fahrlässiger Körperverletzung in 1 Mio. Fällen mind.
Gudrun Wilhelmi

Gudrun Wilhelmi (76351 Linkenheim, )

#1723

Ich unterschreibe, weil es Zeit ist die Menschen wieder zu respektvollen Umgang miteinander zu erinnern. Weil es Zeit ist die Maßnahmen zu beenden und andere zu ergreifen, wie die Förderung des Gesundsystems, angemessene Bezahlung ( der Corona 500ter ist immer noch nicht angekommen!). Den Ausbau der Krankenhäuser und Intensivstationen, die Förderung der Ausbildung und vieles mehr.

Erika Gruber (Jennersdorf, )

#1727

...jeder Mensch hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit und die gesundheitlichen Risiken / Folgen der Impfung sind für einige Menschen zu enorm. Und jeder sollte selbst entscheiden dürfen was mit seinem Körper passiert!

Alina Schön (Klingenmünster, )

#1735

Weil ich diesen impfzwang nicht unterstütze

Karin Schupfer (Münzbach, )

#1737

Weil ich mich in meinem derzeitigen Beruf und in meiner Entscheidung für meine Gesundheit verpflichtet sehe „aufzustehen“. Weil ich mich gegen Diskriminierung und für Akzeptanz und Einigkeit ausspreche.

Renate Silberschneider (Großklein , )

#1740

Die Unrechtmässigkeiten in Bezug auf die Pandemie quasi rund um den Globus sind unfassbar, verwerflich und sollten sofort gerichtlich verfolgt und aufgearbeitet werden!!!

Rita Meister (8442, )

#1741

Ich unterschreibe, weil ich die Spaltung der Gesellschaft und Diskriminierung Ungeimpfter nicht unterstütze!

Jelena Spasic (Wien, )

#1749

Ich dafür eintrete , dass die Covid Impfung freiwillig bleiben muss!!!
Eine Impfpflicht ist nicht VERHÄLTNISMÄSSIG! DIESES Grundrecht muss bleiben!!!!

Günter Grubmair (4643 Pettenbach, )

#1751

Ich unterschreibe, weil ich dem Inhalt dieser Petition voll zustimme und ebenso ein Ende dieser Diskriminierung sowie der weiteren Spaltung der Gesellschaft fordere.

Manuela Grillmair (4055 Pucking, )

#1755

Ich bin gegen Diskriminierung von Menschen egal aus welchem Grund

Dietlinde Beerbom (Stadthagen, )

#1756

Ich unterschreibe, weil ich in einem Krankenhaus arbeite und mich nicht impfen lassen möchte!

Elisabeth von Bredow (Koblenz, )

#1757

Weil meine schlimmsten Befürchtungen wahr geworden sind.

Katrin Lehmann (Berlin, )

#1758

Auch ich -als geimpfte- vertrete alle oben genannten Punkte! Jeder sollte für sich selbst entscheiden dürfen, ob oder ob nicht. Alles andere ist meiner Meinung nach Eingriff in das persönliche Menschenrecht.
Diskriminierung und der Hass aufeinander spalten unsere Gesellschaft und schleudern uns zurück in die Vergangenheit.
Ich setze mit meiner Unterschrift ein Zeichen und stehe dafür ein, dass ich KEIN Teil solch abartigen Verhaltens sein möchte.

Julia Schimmelpfennig (Heringen, )

#1760

Weil es absolut diskriminierend ist, wie man mit Menschen umgeht, die sich diese gefährlichen Drecksstoffe nicht spritzen lassen wollen. Es ist ein Verbrechen gegen alle bekannten Menschenrechte und das Grundgesetz.

Stephan Boecker (Kürten, )

#1765

Ich es entsetzlich finde, wie sich unsere Gesellschaft spaltet.
Ich bin für eine frei Entscheidung in der Impffrage und bin gegen den indirekten Impfdruck!

Susanne Einig (Ratingen , )

#1766

Ich gebe der Verfasserin uneingeschränkt Recht. Die Spaltung der Gesellschaft muss aufhören. Jedem Menschen, der menschlich handelt, gebührt unser aller Respekt! Danke für das, was Ihr leistet! Sowie den Mut und die offenen Worte!

Conny Bär (Leipzig , )

#1779

Ich arbeite in der Mobilen Pflege. Habe mich zwar Impfen lassen da es ja einem nahe gelegt wurde .Finde es sehr traurig wie in der Gesellschaft mit nicht geimpften umgegangen wird . Leider spaltet die Regierung die gesamte Gesellschaft Freundeskreise und leider auch Familien .Wahrscheinlich so gewollt .

Annemarie Fuchs (St.Anton an der Jeßnitz , )

#1782

Weil ich gegen diesen Impfzwang bin .

Andrea Uhrig (Worms, )

#1783

Ich unterstütze alle die gegen diese Tyrannei sind !

Schmöker Hans-Joachim (Ückeritz, )

#1788

Ich genau dieser Meinung bin

Cornelia Seifert (Ahlsdorf, )

#1792

Ich unterschreibe, weil ich die Diskriminierung aufgrund eines Impfstatus (etwas, das bisher privat und kein Thema war) nicht mehr ertragen kann. Wir bewegen uns auf eine Gesellschaft zu, von der ich nicht mehr ein Teil sein möchte. Der Grundsatz „die Würde eines jeden Menschen ist unantastbar“ muss gewahrt werden, ansonsten bleibt von unserer Demokratie nicht mehr viel übrig.

Michaela Jankovic (Wien, )

#1797

Weil wir jetzt zusammenhalten müssen!

Julia Bodechtel (Ansbach, )

#1799

Weil ich ganz genau der selben Meinung bin.

Eva Stohl (Linz, )



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …