NEIN zur Renn-Jet-Ski-Strecke

Kommentare

#401

Ich möchte in Au an der Donau in Ruhe auf dem Damm spazieren gehen

Margit Holzer (4320 Perg , 2021-06-11)

#403

weil Jet-Ski wirklich unnötig sind

Bernd Haberfellner (Enns, 2021-06-11)

#411

Jeder redet von Umweltschutz, gegen den notwendige LKW wird mit voller Kraft gehetzt und solch ein entbehrlicher Sport wird in einem Naherholungsgebiet genehmigt?
Das kann man nicht nachvollziehen!!!
Ich hoffe die verantwortlichen Behörden schieben dem einen Riegel vor!!!!

Fruederike Brunner (Naarn, 2021-06-11)

#415

... wir der Natur nicht mehr weitere Räume wegnehmen dürfen!
Die seltenen Arten in diesem Bereich der Donau müssen geschützt, nicht vertrieben werden!

Monika Horejsi (St. Pantaleon - Erla, 2021-06-11)

#417

Ich unterschreibe, weil wir sowieso schon zuwenig naturbelassene Gebiete in Österreich haben und es an der Zeit ist die restlichen konsequent zu schützen.

Wolfgang Pöckl (Gallneukirchen, 2021-06-11)

#419

Massive Lärmbelästigung für Mensch und Tier. Bedeutet: Verlust des Erholungsfaktors für die ansäßigen (und arbeitenden!!) Menschen als auch der Freizeitnutzer, weiters massive negative Auswirkung für den Lebensraum der Tierwelt.

Aloisia Froschauer (4331 Naarn, 2021-06-11)

#422

Es wird auf die Natur keine Rücksicht genommen, dieser Umstand ist untragbar

Georg Ramerstorfer (Enns , 2021-06-11)

#425

Weil es der Ort meiner Kindheit ist und sich der Mensch schon genug der Natur dort genommen hat. Weil ohnehin der Schiffs- und Bootsverkehr seither stark zugenommen hat und es für alle Wasserlebewesen, Fische, Vögel schon schwer genug ist.Bitte nicht!

Regina Mittmannsgruber (St. Leonhard bei Freistadt, 2021-06-11)

#431

Mir das Tierwohl und die Natur am Herzen liegen.

Stefanie Rohner (St. Pantaleon , 2021-06-11)

#434

Ich möchte keine Lärmbelästigung in unsrem schönen Ort, der durch die Ruhe ganz was besonderes ist und das unbedingt geschützt werden muss.

Erwin Lettner (Naarn, 2021-06-11)

#435

In zeiten vom klimawandel wäre das ein wahnsinn und eine riesenllärmbelästigung für das tolle erholungs und freizeitgebiet in au an der donau unbedingt verhindern

Maria Frühwirth (Lasberg, 2021-06-11)

#437

Ich unterschreibe, weil ich die Natur, die Auenwälder erhalten will in ihrer endlich wiedererlangten Diversität.

Stephanie Leutgeb (Mauthausen , 2021-06-11)

#448

...mir die Erhaltung dieses Naturgebiets ein Herzensanliegen ist.

Mag. Monika Dickinger-Neuwirth (4320 Perg, 2021-06-11)

#450

Umwelt- und Lärmbelastung

Michael Lettner (4331 Naarn im Machlande, 2021-06-11)

#451

Es auch darum geht die Donauauen auf Oberösterreichischer Seite zu schützen, da es ein Naturschutzgebiet Natura2000 ist und auf Niederösterreichischer Seite Seeadler züchten.

Dieter Payreder (Naarn, 2021-06-11)

#462

Ich davon betroffen bin und die Wochenendruhe dann weg ist.

Tanja Ruderstorfer (Au / Donau, 2021-06-11)

#464

Ich unterschreibe, weil ich gegen die Umweltbelastung und Lärmbelästigung bin.

Karl Schwediauer (st. pantaleon-erla, 2021-06-11)

#474

Mir die Natur wichtig ist

Katrin Weinzinger (Perg, 2021-06-11)

#488

Ich unterschreibe, weil ich in Naarn lebe und eine zusätzliche Störung des Ökosystems durch erhöhten Lärm verhindern möchte.

Denise Fabian (Naarn, 2021-06-11)

#496

Gegen Lärm und Übermotorisierung

Peter Egelseer (Wien/Perg, 2021-06-11)

#499

In der Natur soll man die Stille zum Erholen genießen können! Kein Lärm an der Donau! Auch nicht wo anders!

Barbara Kirchhofer (Saxen, 2021-06-11)

#511

der Motorenlärm der Jets die gesamte Umwelt belastet.

Franz Schwediauer (St. Pantaleon-Erla , 2021-06-11)

#512

Ich bin gegen diesen unnötigen Lärm, der schädlich für Mensch und Natur ist. Unnötiger Schadstoffausstoss, etc.

Rupert Wahlmüller (Naarn im Machlande, 2021-06-11)

#517

Natur vor Lärm geht!!!

Rudi Divinzenz (St. Pantaleon- Erla, 2021-06-11)

#523

Bühringer Heidi

Heidi Bühringer (Österreich , 2021-06-11)

#527

… ein Naturparadies, um das als solches gekämpft wurde, wo eine Ursprünglichkeit in der Symbiose aus Mensch, Schifffahrt, Tier, “sanftem“ Tourismus, Natur & wohlwollendem Respekt spürbar ist, darf nicht dem kurzlebigen & „geilem“ Aktionismus weichen ergo zum Opfer fallen.

Kathrin Schwediauer (4303, 2021-06-11)

#528

Weil Ich in dem Gebiet wohne und diese ruhe und Natur in der Gegend liebe die damit zerstört/gestört wird.

Wir brauchen es nicht und es gibt andere plätze bevor man hier die tiere und die Menschen so belästigen

Roman kastner (Naarn im Marchland, 2021-06-11)

#533

Ich unsere Ruhe und die Natur nicht zerstört haben möchte.

Herta Ruderstorfer (Au, 2021-06-11)

#534

dort, wo noch Ruhe ist, auch Ruhe bleiben soll.

Karl Öfferlbauer (St. Pantaleon, 2021-06-12)

#541

Weil der Mensch auch die Bedürfnisse anderer Lebewesen und der Natur akzeptieren muss und Umweltverschmutzung für Freizeitgestaltung gar nicht mehr geht.

Michael Huemer (Enns, 2021-06-12)

#546

Ich unterschreibe aus Naturschutzgrün den

Ernst Meinhart (4320 Perg, 2021-06-12)

#551

..., weil mir die Natur und das Erholungsgebiet generell aber auch besonders in diesem Bereich am Herzen liegen. Ich paddle gern mit meiner Frau von der Aist in die Donau, von dort das Stück bis nach Au. Würde mir nicht gefallen, wenn dort zusätzlich zu dem bereits vorhandenen Schiffsverkehr auch noch Jet-Skis herumflitzen würden.
Danke für euer Engagement! Meine Unterstützung habt ihr.

Artem Taran (Schwertberg, 2021-06-12)

#552

In Zeiten des Klimawandels haben diese "SpaßGeräte" im öffentlichen Raum nichts mehr zu suchen!

Willibald Horner (4303 St.Pantaleon , 2021-06-12)

#554

Unsere Umwelt/Natur ist schon genug geschädigt durch durch Lärm und unnötige Spaßkultur.

Helmut Grill (St. Martin, 2021-06-12)

#559

...weil sicherlich adequate Plätze zu finden sind!
...die nicht von solch belanglosen aber einschneidenden Handlungen beeinträchtigt Bzw zerstört werden und die Lebensqualität in "unserem" Land auf diese Weise schwindet!
Und endlich ein Bewusstsein für die (mögliche)Vielfalt und exklusivität der heimischen Tier- und Pflanzenwelt entwickelt werden sollte, damit wir (wir Menschen) uns wieder mehr unterordnen in der Natur!

Herbert Fuchs (Linz, 2021-06-12)

#565

Mir die Natur und die Ruhe sehr wichtig ist.

Julia Kimeswenger (Erla, 2021-06-12)

#566

Ich unterschreibe, weil dann mein wunderbares Naherholungsgebiet mit extrem lauten Mopedlärm zugemüllt wird.

Thomas Weigl (4300 St. Valentin , 2021-06-12)

#576

Ich unterschreibe, weil ich die Natur schützen will.

Iris Brandstätter (Haag, 2021-06-12)

#577

Ich dagegen bin, dass der natürliche Lebensraum zerstört wird und die Bewohner des Ortes durch den Lärm gestört werden

Julia Zehetgruber (Schwertberg, 2021-06-12)

#579

Auf diesen Lärm wollen wir verzichten!

Elfriede Lehenbauer (St. Pantaleon-Erla, 2021-06-12)

#580

Ich unterschreibe, weil diese Lärmbelästigung für diese wunderbare Aulandschaft völlig unzumutbar ist!

Leopold Hofer (Naarn, 2021-06-12)

#584

Ich glaube der Wahnsinn spricht für sich!

Alexander Mörwald (Innertreffling, 2021-06-12)

#585

Ich gegen eine Jet-Ski-Anlage, weil ein traumhaftes Naherholungsgebiet mit Lärm und Abgasen zerstört wird.

Sonja Weigl (St. Valentin, 2021-06-12)

#590

Abgesehen von der Lärmbelästigung für Mensch und Natur, die Abgase schädlich sind.

Tobias Schabetsberger (perg, 2021-06-12)

#594

Eva Brettbacher

Eva Brettbacher (Schwertberg, 2021-06-12)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …