Gegen das Tragen von FFP2-Maske

Kommentare

#3

Ich unterschreibe weil ich im Einzelhandel arbeite,und die FFSP Masken teuer sind und man da schlecht Luft kriegt.Punkt

Ilknur Fazliu (Lindenberg , 2021-01-12)

#10

Wir monate lang nur mit stofffetzen im gesicht waren und das angeblich ausreichend war. Jetzt auf einmal nicht mehr?
Die Zahlen steigen wie bin Zauberhand immer weiter und die Maßnahmen werden zu nehmend idiotischer und unlogischer!!!!
WEG MIT DEM DRECK VON MASKE!

Vanessa Laufer (Günzburg, 2021-01-12)

#16

Es Schwachsinn ist. Und andere sich eine goldene Nase verdienen. Demnächst muss man gelbe Unterhosen tragen das man geschützt ist, wenn er es sagen würde. Würden se wahrscheinlich alle machen.....

Matthias Schneider (Lindenberg , 2021-01-12)

#21

Weil es Familien gibt die die nicht bezahlen können und es übertrieben ist. Übrigens hat jemand mal die Masken getestet man könnte genau so gut ein Kafeefilter nehmen und die wären günstiger

Silvana Nänni (Lindenberg , 2021-01-12)

#22

Vielleicht geht der Verdienst an Söders Frau die schon ein Haufen Schotter mit den einfachen Masken gemacht hat.Es reicht

Joachim Schneider (Rosenheim , 2021-01-12)

#23

Ich unterschreibe. weil ich Alltagsmasken für ausreichend halte. Die Pflicht ist nur blinder Aktionismus von Herrn Söder, der damit nun die übrigen Bundesländer nach und nach bestimmen wird

Jeannine Fuhrmann (Minden, 2021-01-13)

#26

Ich glaube nicht, dass diese Masken mehr bringen. Wichtiger wäre es, den Menschen klar zu machen, dass sie die Masken richtig tragen müssen, also damit Mund und Nase bedecken.

Benjamin Wettig (Ingolstadt, 2021-01-13)

#32

Mir reicht es ebenfalls. Gefährdete Menschen schützen ist eines, aber im normalen Leben braucht es das nicht. Ich bin alt genug, um mich selber zu schützen. Niemand spricht über gesunde Ernährung. Ich habe es satt, diese Willkür.

Doris Wibmer (Augsburg, 2021-01-13)

#33

Weil diese Masken gefährlich und ungesund sind , da man einen Lungenpilz davon bekommen kann

Rainer Reißlein (Meinheim, 2021-01-13)

#36

Ich aufgrund von Kurzarbeit mir das nicht leisten kann. In den Nachrichten labern die gerade, man kann die FFP2 bei 70 Grad in den Ofen packen und dann öfter tragen. Sorry, ekelhaft.... Die wird ja auch dreckig

Sandra Wittmann (Ingolstadt , 2021-01-13)

#37

Viele Berufstätige im öffentlichen Raum schaffen es nicht den ganzen Tag FFP2 Masken zu tragen.

Julia Meißner (Radebeul, 2021-01-13)

#38

Geldmacherei mehr ist das nicht mehr.

Marion Erhorn (Dachau, 2021-01-13)

#40

Ich bin gegen eine Diktatur, wie zur Zeit in Bayern

Bertram Schneider (Obertheres, 2021-01-13)

#45

Ich unterschreibe weil ich es nicht mehr toleriere wie uns der Staat mit weiteren Zwangsvollstreckungen versklavt!

Monika Wimmer (Fürstenfeldbruck , 2021-01-13)

#53

Ich unterschreibe weil normale Alltagsmasken völlig ausreichend sind. Das Tragen bzw. Atmen mit der FFP2 Maske ist, wenn diese gesättigt ist, deutlich schwerer als mit einer normalen Alltagsmaske. FFP2 Masken sind unnötig und einfach nur Geldmacherei.

Stephan Wölfle (Kaufering, 2021-01-13)

#55

Sehe ich auch so. Politischer Panikmache darf keine Lobby geboten werden! Das Tragen einer Stoffmaske muss genügen - in öffentlichen Verkehrsmitteln und Räumen ist das Tragen kein Thema. Darüber hinaus ist aber auch das Zuviel des Guten. Im Freien, wo die Zahl der Menschen unter einer Ansammlung gilt, braucht es keine Maske. Panik hat noch niemanden geholfen. Es gibt Kranke und Alte die vielleicht als besonders Schützenswert gelten, die Masse ist es nicht. Wir haben keine Beulenpest und dazu noch keine Medikamente. Wir leben mit Sauberkeit und Schutz. Corona wird auch sicher nicht die einzige Pandemie sein. Übertriebenheit ist deutlich schlimmer. Wir Schaden uns eher, wenn wir dauert eine Maske tragen durch das einatmen ausgeatmeter Luft. Durch halbherzigen Lockdown Schaden wir der Wirtschaft und setzen uns zusätzlichem Stress aus. Wir verändern uns. Werden aggressiver und egoistischer. Die Kinder leiden noch mit am meisten darunter. Beispiel Homeschooling vs. sozialer Sektor... eine wahrlich Schande, summiert man alle Faktoren

Markus Kohlberger (Neubiberg , 2021-01-13)

#56

Ich unterschreibe, weil das Tragen der FFP2-Maske nach fast 12 Monaten Corona in Deutschland durch den MNS und der Lockdowns keine Besserungen gebracht haben. Im Gegenteil: Gesundheit, Psyche, Wirtschaft und das soziale Gefüge wurden unverhältnismäßig geschädigt. Die Politik hat ihre Versprechen (finaziell wie auch im Gesundheitswesen) nicht eingehalten. Der Bundesbürger, der - sofern er denn arbeiten "darf" - soll nun nebst den vielen Dranglasierungen zusätzlich noch erheblich zur Kasse gebeten werden (für Dinge, die ohnehin schon kaum erhältlich sind). Meine letzte Kraft/meine letzten Nerven sind bald am Ende...

Antje Cordes (Bielefeld, 2021-01-13)

#58

Ulrike Martin

Ulrike Martin (Gerolzhofen, 2021-01-13)

#62

Weil ich es für Blödsinn halte!!!.
Monate lang, nach dem Ausbruch Kamm erst eine Masken Pflicht
Und generell machen die Politiker eh nur schwach Sinns Gesetze!!...

Sven Hirzel (Schwäbisch Hall, 2021-01-13)

#67

Ich finde,dass das tragen einer FFP2 Maske völlig unsinnig ist, sowie auch die ganzen Einschränkungen unsinnig sind,denn was hat es denn bis jetzt gebracht, außer das die Zahlen lt. RKI ständig steigen ...schon seltsam

Pia Herrgott (Scheidegg , 2021-01-14)

#71

Da diese Maske zum Schutz der Bakterien sind und kein Virus aufhalten kann,auch was RKI sagt das es 94% schützen sollte,ist ein Irrweg.Wenn diese nicht richtig angewendet werden, kommen auch gesundheitlich Probleme auf. Dann sind diese unbezahlbar, weil man jeden Tag eine neue braucht und damit auch mehr Müll produktziert.

Uwe Ketting-Richter (Hebertsfelden, 2021-01-14)

#75

Ich denke ganz genau so. Vielleicht kann Herr Söder die kostenlose Verteilung übernehmen da ist er ganz nah bei den Bürgern das schärft den Blick auf das Wesentliche. Demnächst müssen wir vielleicht nur noch Schuhe von Adidas tragen. Mit dieser Aktion von Herrn Söder werden die FFP2 Masken zum neuen Klopapier 700% Umsatzsteigerung ist sicher

Roswitha Mantau (München , 2021-01-14)

#85

Das für Überflüssig halte da es nichts hilft!

Rudolf Gesierich (Mauth, 2021-01-15)

#94

weil ich gegen diese sinnlose Massnahme bin,es hat sich durch das tragen nicht gebessert sondern verschlechtert.

Edeltraud Jacob (Körle, 2021-01-16)

#103

Mehr Vernunft, mehr Eigenverantwortung, Ich bitte um wissenschaftlich korrekten Umgang mit den Daten- und Zahlenwerk. Weniger Willkür und Bevormundung.

Horst Brönner (Hafenlohr , 2021-01-17)

#104

Weil die Masken nicht gegen Viren sind.🤔🙈👎🏻

Jens Schröder (Eichenzell , 2021-01-18)

#105

Völlig planlose Regierung als bartträger sinnlos ffp2 Masken zu tragen bei längerem Tragen bekommt man schlecht Luft und wer es für sinnvoll hält soll sie freiwillig tragen
Ich finde das nicht ok was hier abgezogen wird
Im Krankenhaus/Altenheime finde ich das sinnvoll aber rest purer Blödsinn

Gerhard Fraunholz (kemnath, 2021-01-18)

#106

...weil ich nicht noch zu allen sonstigen Einschränkungen auch noch zur Ausgabe von Zusatzkosten verpflichtet werden möchte! Dann soll der Bund die Kosten tragen....

Dani G. (Gronau, 2021-01-18)

#107

Ich unterschreibe, weil seit Wochen darüber berichtet wird, daß ffp2 Masken nicht besser schützen als normale Einwegmasken. Aber ein Vielfaches kosten.

Ursula Michalsky (LOECKNITZ, 2021-01-18)

#109

Das geht nicht

Nadine Schiffelhuber (Markt Indersdorf, 2021-01-18)

#110

Ich mich sehr eingeschränkt fühle und denke, dass wir hier komplett an der Nase eingeführt werden ...

Kristina Handschuh (Schäftlarn, 2021-01-18)

#117

Ich unterschreibe weil, mm hier gegen diese Sauerei einfach was unternehmen muss.
Es darf nicht wahr sein,dass die Gesundheit der Bürger aufs Spiel gesetzt wird.

Jasmin Schäf (Uffenheim, 2021-01-21)

#118

alles nichts mehr mit Demokratie zu tun hat. Einfach erbärmlich

Kathrin Rupp (Lindenberg , 2021-01-22)

#123

Weil diese FPP2 Masken absolut gesunsheitsschädigend sind und diese nicht gegen Viren schützen.

Marion Mühlbacher (Lindau , 2021-01-25)

#129

Es unertraeglich ist diese Maske zu tragen.

Andrea FISCHMAN (Regensburg, 2021-01-28)

#137

Weil ich generell gegen das Tragen von Masken bin.

Georg Reiser (Wietzendorfich, 2021-02-10)

#142

Weil ich es alleine entscheiden möchte!

Carmen Smith (Vaterstetten , 2021-02-22)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …