Abschaffung der Maskenpflicht am Platz in der Grundschule

Kommentare

#1001

Weil ich mehrere Enkelkinder habe auch ein Enkelkind erst in die Schule gekommen ist.

Renate Rucksetter (97842 Karbach, 2020-10-30)

#1002

Masken sind Folter, Sauerstoffmangel, Identitätsverlust etc

Jeanette Runzer (Elsenfeld, 2020-10-30)

#1007

Meine Tochter besucht die 3. Klasse und leider...

Barbara Krautschneider (Klingenberg, 2020-10-30)

#1010

Kinder sind das schwächste Glied in der Gesellschaft und können sich schlecht zur Wehr setzen. Sie sind nicht infektiös und keine Gefahr füreinander.

Kerstin Heinemann (Laufach, 2020-10-30)

#1012

Brigitte Huber

Brigitte Huber (Neuried/München, 2020-10-30)

#1018

Ich möchte nicht, dass meine Kinde Maskiert im Unterricht sitzen müssen. Nach eigener Erfahrung schränkt das Tragen der Maske das Atmen so weit ein, dass nicht das übliche Leistungspensum erreicht werden kann. Ich empfinde das als unmenschlich und mache mir große sorgen über mögliche Spätfolgen.

Jan Bobka (Unterhaching, 2020-10-30)

#1022

Weil ich an einer Schule arbeite und jeden Tag sehe wie Maskenpflicht Kinder und Lehrer überfordert. Ein gewinnbringend Unterrricht ist kaum möglich. Vor allem im Grundschulbereich werden die Masken nicht häufig genug gewechselt.

Maria Felder (Burgberg , 2020-10-30)

#1025

Ich unterschreiben, weil mein Kind für mich oberste Priorität hat

Franziska Schmidt (Aschaffenburg, 2020-10-30)

#1033

Jennifer Straßwiemer

Jennifer Straßwiemer (Görlitzerstraße , 2020-10-30)

#1040

Ich unterschreibe, weil ich die Kinder und der Schule und meine Kinder schützen will.Es gibt viele Studien darüber, dass die Masken nicht wirklich viel helfen.Und viele Menschen stecken sich an, obwohl sich sich an die Maskenpflicht halten. Außerdem sind schon Fälle aufgetreten, bei denen Kinder gestorben sind, weil sie nicht richtig atmen konnten.So weit ich weiß gab es bis jetzt 4 Todesfälle aufgrund der dauerhaften Maskenpflicht.

Heidi Arnold (Eisenach, 2020-10-30)

#1042

Weil das einfach ein Unding ist die Kinder bekommen keine Luft um. Sich zu konzentrieren, und außerdem brauchen sie die Mimik und Gestik der Lehrer um lesen und so etwas besser erlernen zu können.

Dennis Schwarzer (Wiesbaden, 2020-10-30)

#1048

Es unzumutbar für die Kinder ist

Sylvia Bergel (Wiesbaden , 2020-10-30)

#1051

Ich wünsche mir für unsere Kinder eine normale Schulzeit. Fröhlichkeit, ohne dem bedrückenden Gefühl schuldig zu sein oder Angst haben zu müssen, ein Lernen in förderlicher Umgebung, freies Atmen, Spaß und gemeinsames Lachen, Gesichter sehen, Entfalten der Persönlichkeit, Ungezwungenheit. Ehrlichkeit.

Martina Zimmermann (Freising, 2020-10-31)

#1054

Das eine Zumutung ist für Kinder!

Tina Snider (Frammersbach , 2020-10-31)

#1089

Unser Kinder keiner Kindeswohlgefährdung mehr durch die Masken ausgesetzt werden sollen. Kinder brauchen Sauerstoff zum atmen, kein Kohlendioxid durch die Kohlendioxidrückatmung. Kinder brauchen Mimik und sie brauchen soziale Kontakte.

Jayden Prost (Würzburg , 2020-11-01)

#1091

Ich unterschreibe, weil ich 3 schulpflichtige Enkel habe und sehe, wie Sie unter dieser Maske leiden!!!

Waltraud KÖLBEL (Wien, 2020-11-01)

#1096

Die kinder brauchen sauerstoff. Müssen sich konzentrieren können. Maske rutscht, juckt usw da sind sie eher abgelenkt

Julia Oldenburg (Pegnitz, 2020-11-02)

#1110

Wenn diese Masken so toll schützen würden, warum gibt's dann wieder die angeblich vielen Neuinfektionen??? Ich halte von all dem NICHTS‼️ Außerdem misstraue ich unseren Politikern und Medien und glaube nur das, was ich selber sehe und das ist eine Entwicklung, die mir Angst macht! Nicht Corona!!! Weg mit der Maskenpflicht - generell!!!

Cornelia Pfeiffer (Kranichfeld, 2020-11-04)

#1124

Kinder besonderen Schutz bedürfen und nicht an Ihnen experimentiert werden darf!

Hans Drummer (Fürth, 2020-11-07)

#1127

Die Kinder können nicht mehr ordentlich denken wenn sie die Masken so lange tragen müssen.. und sie bekommen noch schneller Kopfschmerzen!!

Anna Meyer (Speinshart, 2020-11-07)

#1133

Ich unterschreibe, damit meine 4 schulpflichtigen Enkel wieder befreit lernen können.

Silvia Mosler (Nürnberg, 2020-11-08)

#1148

Ich weiß das es Kinder gibt die kollabiert sind.

Susanne Mäule (Wörth-Hörlkofen, 2020-11-08)

#1156

Ich meine Kinder schützen muss.

Melanie krieg (Lengdorf, 2020-11-09)

#1158

...Ich unterschreibe weil es meinem Kind mit der Maske nicht gut geht, er bekommt Kopfschmerzen bis hin zu häufigen Migräne Anfällen, er klagt über Müdigkeit und vieles mehr. Ich möchte mein Kind und alle anderen Kinder schützen mit meiner Unterschrift.

Anna Huther (Erding , 2020-11-09)

#1162

Ich kann keinen signifikanten Sinn in der Maskenpflicht am Platz erkennen und bin der Meinung, das diese mein Kind eher am Lernen hindert

Denise Prutean (Griesstätt, 2020-11-09)

#1163

Ich unterschriebe, weil ich selbst eine Tochter in der Grundschule habe und es keine wissenschaftlichen Studien über den Schutz von Stoffmasken gibt. Wohl aber genügend Gegendarstellung dass erstens Kinder nicht die Infektionsherde sind und zweitens das Tragen von Masken erheblichen Schaden haben kann.

Bettina Dressel (Waldkraiburg, 2020-11-09)

#1164

Weil meine älteste Tochter betroffen ist und Studien und Veröffentlichungen verschiedener Wissenschaftler vor starken negativen Folgeschäden für die Kinder warnen. Der Schutz von Risikogruppen darf nicht zu Lasten der Kinder gehen. Sie sind unsere Zukunft. Ihre Rechte müssen auch berücksichtigt werden!

Thomas Hofstetter (Rott am Inn, 2020-11-09)

#1166

Glatz Christiane

Glatz Christiane (Isen, 2020-11-09)

#1168

Weil mir die psychische und physische Gesundheit unserer Kinder wichtig ist.

Marlene Raich (Isen, 2020-11-09)

#1169

Zwei meiner 3 Kinder sind im Grundschulalter und müssen jetzt Täglich von 7:45 bis 15:30Uhr Masken tragen. Bitte schenkt den Kindern ihr Lächeln zurück und macht Schulen wieder zu angstfreien Orten mit Gesichtern

Ina Schindler (Isen, 2020-11-09)

#1174

Wir betroffen sind mit der Maskenpflicht und das nicht für unsere Kinder wollen!

Jana Kornstädt (Mettenheim, 2020-11-09)

#1180

ich unterschreibe, weil ich Grundschulki der habe und die unter der Maske sehr leiden.

Diana Di Lena (Isen, 2020-11-09)

#1183

Masken für Kinder bedeutet Körperverletzung.

Susanne Russig (01796 Pirna, 2020-11-09)

#1187

Die Bundesregierung und alle nachgeordneten staatlichen Stellen gesetzwidrig handeln und Gesundheitsschäden der Betroffenen in Kauf nehmen.

Elke Büttner (01847 Lohmen, 2020-11-09)

#1192

Ich möchte das die Kinder, Kinder sein dürfen. Sie sollen die mimiken und gesten im Gesicht lernen und erkennen können

Juliane Ritter (Mettenheim, 2020-11-09)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …