Hilfe für die Hunde im Tierheim Dupnitza,Bulgarien!!

Kommentare

#2003

Tierleid muss sofort aufhören!!!!

Doris Tretbar (Groitzsch , 2019-12-25)

#2005

Die Zustände katastrophal sind und unwürdig für jedes Tier das dort untergebracht ist

Manuela Häuslein (Neustadt , 2019-12-25)

#2006

Ich bin gegen die barbarische Haltung der Hunde in den sheltern.Hört endlich auf die Hunde zu quälen.

Petra El Hamrani (München , 2019-12-25)

#2007

Ich hoffe das es eine Änderung gibt. Und ich an das gute im Menschen glaube. Bitte unterschreibt. Danke

Gundi Schlemmer (Lörrach , 2019-12-25)

#2009

Bitte helfen sie den hunden für ein besseres leben sie haben so schlechte behandlung nicht verdient!!

Franziska Matti (Signau , 2019-12-25)

#2012

Es ist so grausam😩

Antonie Meitzner (Schönwalde-Glien , 2019-12-25)

#2013

Beendet endlich diese unwürdigen Zustände

Ina Urich (Murg, 2019-12-25)

#2015

Jedes Tier hat das Recht auf ein artgerechtes Leben.

Christa Mützel (65719 Hofheim, 2019-12-25)

#2016

Das ihnen geholfen wird

Nicole Grimm (Schwalmstadt , 2019-12-25)

#2017

Ich Tiere liebe und sie sich nicht allein helfen können

Beatrix Gordt (Ludwigshafen , 2019-12-25)

#2020

Weil, die Grausamkeiten an unschuldigen Wesen sofort gestoppt werden muss.

Astrid Oppel (Lautertal , 2019-12-25)

#2021

Die Tierquälerei muss aufhören, jedes Tier hat ein Recht auf ein artgerechtes Leben !

Hella Schubert (Bremen, 2019-12-25)

#2025

Den armen Hunden muss geholfen werden .Bei dem Bild zerreißt es mir das Herz 😢😢😢

Heike Tredup-Schott (Mistelgau, 2019-12-25)

#2039

Um den Tieren eine Stimme zu geben! Nichts rechtfertigt Gewalt !

Christina Krappe (Berlin , 2019-12-27)

#2041

Ich finde da wird dringend unterstützen benötigt . Tiere so wie die verantwortlichen ,es müsste staatlich laufen .

Bettina Singendonk (Essen, 2019-12-27)

#2043

So etwas darf es nicht geben. Nirgendwo auf der Welt und erst recht nicht in der EU.
Es ist barbarisch, wie man dort mit den Hunden, u deren Mitgeschöpfen umgeht.

Barbara Schulz (Willich, 2019-12-28)

#2044

Das ein Ende haben muss.
Die Bedingungen für die Hunde sind katastrophal!
Den Mitarbeitern muss über die Schultern geschaut werden , sie dürfen die Hunde nicht mehr misshandeln !!!

silvia wicklaus (hessheim , 2019-12-28)

#2045

So was beendet gehört. Tiere haben auch ein Recht respektvoll und ohne Gewalt zu leben.

Birgit Lauf (Bad Herrenalb , 2019-12-28)

#2046

Das Elend endlich aufhören muss!!!

Marie Posa (Hannover, 2019-12-28)

#2053

Das sich umgehend die Bedienungen in diesem verbessern.
Tiere sind Lebewesen mit Gefühl

Bettina Warten (Hürth, 2019-12-29)

#2054

Ich unterschreibe, weil ich selber Tiere habe und die ein größeres Herz haben, als Menschen. Diese Tiere haben auch Gefühle und Schmerzen!!!

Bärbel Kraft (Frankfurt, 2019-12-29)

#2059

Ich unterstütze diese Petition, da ich es unerträglich finde, dass es Menschen gibt, die derart brutal und unmenschlich mit den unschuldigen Tieren umgehen und dies mit Duldung der Behörden. Dass ist eine Schande für ganz Bulgarien und für die EU, die diese Länder wie Bulgarien noch mit öffentlichen Mitteln unterstützen. Die finanziellen Mittel aus Brüssel versickern in dunklen Kanälen und dies ist nicht nur in Bulgarien der Fall!

Gudrun Ostwaldt (Oberstreit , 2019-12-29)

#2060

Jedes Tier hat 1 Recht zu leben.

Maria Kamprad (BUHLA, 2019-12-29)

#2061

Weil den Tieren geholfen werden muss

Karin Kilian (Baunatal, 2019-12-29)

#2069

Tiere haben Rechte und jedes Tier sollte ein Zuhause haben.

Cornelia Winkler (Chemnitz, 2019-12-29)

#2076

Sind Lebewesen.

Myriam Waink (Mistelbach , 2019-12-31)

#2080

Es ist unsere Pflicht den Tieren zu
Helfen !!! Und nichts anderes !!!

Fatma Öztürk (Dortmund , 2019-12-31)

#2083

Diese Zustände untragbar sind

Helga Statello (Heilbronn , 2019-12-31)

#2084

Niemand hat das Recht Tieren Gewalt anzutun, sie zu quälen. Niemand!

Martina Junge (Potsdam, 2019-12-31)

#2086

Es ist unerträglich wie Hunde gequält werden.Jeder Einzelne Hund ist mehr wert als 1Million Tierqüälermenschen.

Erika Bliss (Saarbrücken , 2020-01-01)

#2089

Mir Tiere am Herzen liegen

Elisabeth Teufel (Schwechat, 2020-01-01)

#2090

Wann ist genug genug,es muss sofort dieses Leid beendet werden.Oder möchten sie so gerne so leben wie die Tiere....wohl kaum.Füge keinem anderen das Leid zu...was ich selber nicht ertrage...das sollten die sich mal hinter die Ohren schreiben...

Heike Eberherr (Altenmarkt an der Alz, 2020-01-01)

#2091

Mit meiner Unterschrift protestiere ich gegen die schrecklichen Zustände in diesem Tierheim

Marika Basilon (Nerac , 2020-01-02)

#2095

Es eine schreckliche und verachtende Unterbringung für die Tiere ist.
Shane Bulgaria !!!!

VERONIKA LEIDL (83670 Bad Heilbrunn, 2020-01-02)

#2096

Eingesperrte Hunde haben ein Recht auf gute Haltung

Vera Marthaler (Stein am Rhein , 2020-01-02)

#2098

Den Tieren muss dringend geholfen werden!Kein Lebewesen dieser Welt darf so unwürdig behandelt werden!

Chrisdina Fries (Köln, 2020-01-02)

#2099

!!!! Es mir am Herzen liegt ❤️

Alexandra Goralczyk Schäfer (Echzell , 2020-01-02)

#2101

Egal in welchem Land,
Alle Tiere brauchen unser aller Hilfe 🙏🙏🙏💖💖💖🍀🍀🍀
Hiermit möchte ich all die jenijen die dafür verantwortlich sind, endlich zu handeln und was für die Tiere zu tun, mehr Rechte und Pflichten wie auch dafür zu sorgen das keine Hunde mehr missen handelt werden und gequält werden. Viel härtere Kontrollen und viel härtere Strafen für Tierquäler und Tierausbeuter und Tiermörder.

Kornelia Esser (Gütersloh , 2020-01-02)

#2102

Weil es Tierquälerei ist!!!!

Stefan Klose (Lügde, 2020-01-02)

#2103

Jedes Tier hat es verdient, anständig behandelt zu werden. Menschen, die das nicht können, sind dort fehl am Platz und sollen auf der Straße Müll sammeln gehen.

Susanne Ospalski (Oberweser, 2020-01-02)

#2106

Ich unterschreibe weil ich den Hunden und allenanderen Tieren eine Stimme geben will, denn sie sind die Leid tragenden und können sich nicht wehren

Diana Kokert (Schmölln, 2020-01-02)

#2108

Solche Zustände müssen unterbunden werden. Da ginge es den Hunden auf der Straße besser.

Kerstin Löwenstein (Schwerin, 2020-01-02)

#2111

Das Problem menschengemacht ist und kein Tier so etwas verdient hat

Nicole Hasler-Kleber (Beringen , 2020-01-02)

#2114

Bulgarien ein EU Land ist und es beschämend ist, das die Hunde dort so dahin vegetieren müssen! Es muss sich schleunigst etwas ändern und die Regierung muss endlich handeln und dem Tierschutz die nötige Priorität geben. Und die Mitarbeiter müssen entlassen und bestraft werden.

Marion Jurchen (Berlin, 2020-01-02)

#2117

Kein Tier hat so ein elendiges Leben verdient.Sie haben Gefühle.

Tanja Westendorff (Northeim, 2020-01-02)

#2122

Mir Alle Tiere am Herzen liegen - jedes Lebewesen hat das Recht zu existieren !!!

Cornelia Güler (Neuenhof /AG, 2020-01-03)

#2123

Mir die Hunde sehr am Herzen liegen.

Karl-Gerhard Linge (Sleen, 2020-01-03)

#2126

Ich möchte das es den Hunden in Zukunft gut geht und dieser jetzige Zustand beendet wird ..😢

Heidemarie Hinze (Bad Olderloe, 2020-01-03)

#2129

Einfach nur schreckliche Zustände! So darf man nicht mit Lebewesen umgehen auch nicht mit Hunden!

Melli Juergens (Retterath , 2020-01-03)

#2130

Carola fassbender

Carola Fassbender (carola500@icloud.com , 2020-01-03)

#2134

Die Tiere keine Stimme haben !!

Sylvia Latscha (Tierschutz Schweiz , 2020-01-03)

#2137

Weil die Zustände tierunwürdig sind!!!!

Astrid Stenzel (Runkel, 2020-01-03)

#2138

das ist grausam,hilflose geschöpfe vegetieren dahin und werden misshandelt und gequält,sie haben niemanden etwas getan und sind uns einfach ausgeliefert

gudrun pöther (datteln, 2020-01-03)

#2144

Ich finde es nur grausam wie dort mit den Hunden umgegangen wird. Es tut mir in der Seele weh, wie können Menschen nur so empathielos sein. Jedes Tier hat ein Recht auf Würde und sollte dementsprechend gefüttert, getränkt und umsorgt werden.

Sonja Kerber (Memmingen , 2020-01-03)

#2146

So ein Zustand für unschuldige Tiere gar nicht geht.

Gaby Grabowski (Lengede, 2020-01-03)

#2149

Es muss etwas geändert werden in dieser Welt. Wer gibt uns das Recht!

Claudia Rohr (Heddesheim , 2020-01-03)

#2150

Schlimme Zustände,den hilflosen Wesen muß geholfen werden,so etwas muß einfach ein Ende haben.

FELICITAS Splitt (Mannheim, 2020-01-03)

#2156

S. Wagner

Susanne Wagner (Münzenberg, 2020-01-04)

#2157

Weil mir das Los der armen SEELEN zu Herzen geht!

Karl-Gerhard Linge (Sleen, 2020-01-04)

#2159

Jedes Tier ein lebenswert es Leben haben sollte!

Claudia Rüde (Albbruck, 2020-01-04)

#2162

Die Tiere viel zu viel Leid ertragen müssen! Gewaltbereite Mitarbeiter gehören entlassen!!! Eine angemessene Versorgung ist das Minimum!

Rita Kattenborn (Tübingen, 2020-01-04)

#2163

Allen Tieren auf dieser Welt sollte es gut gehen.

ewa buhl (Troisdorf, 2020-01-04)

#2165

Das Hundeelend muss aufhören, das sind Lebewesen und müssen in Würde leben können!!

Petra Romagna (Wangs, 2020-01-04)

#2167

ich hoffe das diese Petition erfolgreich ist, und nicht irgendwo im Nirwana verschwindet. Denn Hilfe ist hier dringend von Nöten.....

Petra Koch (Belau, 2020-01-04)

#2170

Das Tierleid muss endlich ein Ende haben und die bestialischen Menschen entlassen werden und zur Rechenschaft für ihr grausames Handeln gegenüber den wehrlosen armen Tieren gezogen werden!!!!!! Solche Menschen haben in Tierpflegeeinrichtungen nichts zu suchen!!!!

Andrea Diossy (Chemnitz, 2020-01-04)

#2172

Ich unterschreibe freiwillig , weil ich die Zustände und Behandlung der Hunde unerträglich finde . Kein Hund hat sowas verdient . Jeder Hund hat ein Recht auf ein Leben, wo es ihn gut geht .

Martina Schabell (Berlin , 2020-01-04)

#2173

Diese Zustände für die Tiere sind unhaltbar! Die Tiere haben einen sicheren, sauberen Ort verdient wo man sich um sie kümmert, sie füttert und wenn nötig medizinisch versorgt. Die Käfige sind viel zu klein!!!!!!

Karin Wetter (Gelfingen, 2020-01-04)

#2177

es himmeltraurig ist, was da abläuft. Arbeiter werden bezahlt und quälen dabei noch die armen Hunde.

Yvonne Duran (Grüsch, 2020-01-05)

#2180

Ich hoffe, dass diese Petition was für die armen Tiere bringt

Martina Lukas (Mannheim, 2020-01-05)

#2184

Es sowas nicht mehr sein muss

Cornelia Krägenow (24837, 2020-01-05)

#2185

Tiere sind fühlende und intelligente Lebewesen und müssen als solche behandelt und insbesondere geschützt werden!!!

Maik Poburski (Bramsche , 2020-01-05)

#2194

Mir das wohl der Tiere am Herzen liegt

Christine Weissenborn (Dortmund, 2020-01-06)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …