Altmühlthaler LKW raus aus der Innenstadt Treuchtlingens

Treuchtlingen soll doch ein ruhige und nette Stadt werden.  Mit Urlaubern und neuem Wallmüllerplatz und Beruhigter Zone für Autos.

Aber was bringt das, wenn Tag und Nacht die LKWs vom Althmültaler durch die Stadt schießen.  Oft viel zu schnell an Zebrastreifen, Busparkplätzen sie vorbei.  Die Gastronomen und Penionsbesitzer klagen, das Gäste sich gestört fühlen im Biergarten, beim schlafen ectr. Kein guter Ruf für Treuchtlingen . Obwohl wir weiterhin Urlauber benötigen, in unserem " langsam aussterbenden " Treuchtlingen. 

Des weiteren verstoßen diese LKWs mehrfach täglich gegen die Straßenverkehrsordnung. Sie biegen immer an der Ausfahrt Altmühlthaler / Rathaus ständig rechts ab, obwohl dies laut Straßenschild verboten ist. Und Unsere Polizei sieht das nicht ?!

Normal Bürger,  stehen kurz ohne Parkscheibe, schon bekommt man einen Strafzettel. 

Des weiteren verstehen wir nicht, wieso diese LKWs vom Ausenlager zur Einfahrt Altmühlthaler durch die Augsburger-, Luitpoldstr-, Hauptstrasse vorbei ab der zukünftigen Saunalandschaft durch den Kreisverkehr und dann in die Bgm Döbler Alle abbiegen. 

Wieso nicht über die B2, Abfahrt Schamhaft? Dort müssten die LKWs nicht an allen Gastronomen , Eisdielen , Bushaltestellen, Rathausplatz, Wallmüllerplatz, sehr vielen Wohnhäusern vorbei. Wieso? 

Möchte unsere Stadt in Zukunft nur Lärm und keine Ruhe mehr. Leere Biergärten und Eisdielen? Weil niemand sich mehr raus setzen möchte wegen diesen LKWs? Wie auf einer Autobahn. So was ist unverschämt und gehört sich verboten,  wenn wir direkt an einer Bundesstrasse Wohnen und das für diese LKWs einfacher und für uns Menschen nicht so gefährlich wäre. Auch viele ältere Menschen haben Angst, vor diesen schnell fahrenden riesigen LKWs wenn sie Straße mit ihren Rollatoren überqueren müssen. 

Muss erst ein Unfall passieren?

Seit ihr dieser Meinung? Dann unterstützt die Petition .

 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Susanne, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Facebook