Gesundheitsberufe stehen auf

Kommentare

#1006

Ich unterschreibe, weil ich ebenso diese Meinung vertrete

Elisabeth Neuhauser (Steinakirchen , )

#1013

Weil ich froh bin,dass sich Pflegeberufe zu Wort melden damit der Wahnsinn gestoppt wird.

Irene Bierleutgeb (Deutsch Wagram, )

#1018

Weil der Impfzwang menschenrechtsfeindlich ist

Elfriede Krenn-Pichelmann (3250 Wieselburg, )

#1025

Ich unterschreibe, weil ich selber nicht geimpft bin.

Hee Zellhofer (Gresten, )

#1027

Weil ich diesen irrsin nicht mehr mitmache.

Klaus Rösinger (Wiesbaden, )

#1028

...ich eine ähnliche Petition hier laufen habe zum Thema wir wollen unsere Grund und Menschenrechte zurück

Ralf Dahrendorf (Remscheid, )

#1035

Es eine schikane ist gegen das gesundheitspersonal!

Peter Benovic (Purgstall an der Erlauf, )

#1037

Bin gegen die impfpflicht

Elisabeth Sax (Lengenfeld , )

#1048

Ich für die Impf freiheit bin. Jeder kann und darf selbst über seinen Körper bestimmen.

Patricia Gally (Melk, )

#1050

... Ich der Meinung bin, dass jeder ohne Druck und Repressalien frei entscheiden sollte (dürfen) ob er sich impfen lassen will oder nicht.

Herta Sonnleithner (St. Pölten , )

#1051

Ich unterschreibe, weil auch in den Schulen die gleiche Diskriminierung und Mobbing sowohl unter den Lehrern als auch im Umgang mit den uns anvertrauten Kindern stattfindet. Der Text spricht mir aus der Seele, danke!

Gabriele Prömmer (3261Steinakirchen , Unterstampfing 2, )

#1052

Jeder Mensch hat das Recht, selbst zu entscheiden, was für ohn richtig ist oder nicht. Das was zur Zeit vom Staat mit Druck erzwungen wird, geht gegen alle Menschenrechte und da spiele ich nicht mit!!!

Leopold Ressl (Pöchlarn, )

#1057

..... Diskriminierung spaltet!

Inge Zeisler (Wien, )

#1063

Ich bin für mein Leben selbst verantwortlich. Ich schreibe niemanden was vor, weil jeder selber weiß was für ihn richtig ist. Ich bin von meinem Weg zu leben überzeugt und brauche nicht eine Vorschrift. Es kann jeder machen was er für richtig hält. Mein Leben und das der Anderen. Ich brauche keine Impfung, weil es " mein Recht" ist, keine zu empfangen. Ich bin und bleibe nicht besser oder schlechter nur wegen solchem " Zwang". Bitte macht euer "Ding" und nicht das was euch aufgbrummt oder aufgdrückt wird. ICH HABE DAS RECHT FÜR MICH ZU ENTSCHEIDEN! Und trotzdem bin ich ein guter rücksichtsvoller Mensch.

Renate Loibl (Pöchlarn, )

#1070

Gerstmayer Hedwig

Hedwig Gerstmayer (Waidhofen, )

#1072

Ich unterschreibe, weil mir die Impf-freiheit sehr wichtig ist.

Gertraud Senger-Siebenhandl (Gresten, )

#1073

Ich unterschreibe, weil es mir wichtig ist, dass Menschen, die sich nicht "impfen" lassen, nicht diskriminiert oder ausgeschlossen werden - nirgends!

Marietta Weiser (Küps, )

#1080

Weil ich die Hoffnung nicht aufgeben will, mein normales Leben wieder zu bekommen als gesunder Mensch. 1G= Gesund

Bernadette Horn (Korneuburg, )

#1087

bin überzeugt, dass uns der liebe Gott Kräuter, Gemüse, Obst, Tiere geschenkt hat, und nicht Spritzen

Christine Egger (Gaming, )

#1088

Ich mich diskriminiert fühle

Michaela Krenn (Absdorf, )

#1090

Ich unterschreibe, weil ich für die Entscheidungsfreiheit bin.

Regina Hauser (Strobl, )

#1092

Wenn es um den eigenen Körper geht,entscheidet ausschließlich der Betroffene.

Karin Kronsteiner (Steyr, )

#1093

... weil es bei uns mittlerweile Mobbing und extreme Diskriminierung am Arbeitsplatz herrscht!!!

Mirjam Gsöllpointner (4461 Laussa, )

#1097

der Impfzwang mit notzugelassenen "Impfungen" mittlerweile unerträglich und menschenverachtend ist.

Ingrid Hutter (Wien, )

#1101

Weil ich nicht geimpft bin und dazu stehe!

Ingrid Bitto (Mautern, )

#1114

Selbst nicht geimpft bin und ich diese Spaltung und den Impfdruck schrecklich finde. Wo bleibt da der Datenschutz?

Doris Zenz (Herzogenburg , )

#1119

Ja

Inge Ölsinger (Sipbachzell, )

#1135

Es muss sich was ändern

Melanie Hehenberger (Bad Leonfelden, )

#1136

Kein Mensch, egal welcher Berufsgruppe er angehört, zu einer experimentellen Injektion gezwungen werden darf - nicht mal durch die Hintertür...

Irene Buder (Lunz am See, )

#1137

Ich unterschreibe, weil es nicht länger hingenommen werden darf, das die Menschen weiter diesem Wahnsinn ausgesetzt sind. Letztendlich sind wir das Volk das zu entscheiden hat wie wir leben wollen.

Elisabeth Frey (Ternitz/Putzmannsdorf, )

#1140

Ich unterschreibe deshalb, weil in unserer Gesellschaft kein Platz für Diskriminierung ist!

Muna Sounble (Berndorf , )

#1145

Ich unterschreibe, weil ich für die Erhaltung der Grundrechte aller Menschen bin und dafür meine Stimme erhebe.

Alexandra Prauchner (Korneuburg , )

#1149

Ich bin gegen jede Art von Zwang
Ich bin schon oft geimpft worden,
aber diese Art von Impfung möchte ich nicht.
Das Virus konnte bis jetzt nicht isoliert werden,
daher gibt es diese Epidemie nicht.
Ich möchte auch kein Sklave der Elite werden.
Die Jünger von Klaus Schwab wie Kurz, Merkel, Makron, Söder.... arbeiten ihre Vision Punkt für Punkt ab.
Wenn wir uns nicht wehren, wird es noch schlimmer.

Helga Rakouf (3250 Wieselburg , )

#1151

Mir die 63jährige Lebenserfahrung gezeigt hat, dass man von Politikern und Wirtschaftsbossen immer wieder angelogen wird, warum soll ich dass glauben, was sie zur Genmanipulation behaupten zu wissen.

Reinhard Zenz (Herzogenburg , )

#1165

Das westl. Gesundheitswesen war bereits vor Cov, bis auf kleinere Bereiche wie die Notfallchirurgie, nicht mehr als ein narzisstisches, gieriges, wissenschaftsloses Zusammentreffen medizinischer, wissenschaftlicher Laien und ein riesengroßer Wirtschaftsfaktor.

Dieser genozidale "Impffaschismus" toppt jedocg all das Dagewesene legale Langzeitmorden.

Dunning-Kruger-Effekt, Münchhausen-by-Proxy-Effekt, Empathielosigkeit, Soziopathie, Megalomanie und andere fremdgefähredene Persönlichkritsstörungen treffen sich in den Universitäten und beweihräuchern sich in ihrem Können von profitorientierten, sadistischen Pharmaunternehmen vorgelaberten potentiell tödlichen Nonsense zu verbreiten, zu predigen, zu leben.
Alle anderen Mitarbeiter dieser Institutionen sind fehlinformierte gelenkte Handlanger in kognitiver Dissonanz.
Das ist nicht böse gemeint, sondern sollte als konstruktiver Denkanstoß, auch fernab von Cov, genutzt werden.
Viromforschung, Mikrobiom, Selbstheilungsmechanismen, Robert O. Young, echte Immunologie, Plastizität der gesamten Physis - das ist Medizin, Wissenschaft und Menschlichkeit.

Unser GesundheitsVERwesen ist lediglich eine fachferne spezialisierte Firma für den lukrativen Langzeittod.

Ruth Dellhofen (Essen, )

#1168

Fischers Josef

Josef Fischer (3382 , )

#1170

Ich es satt habe, dass unser Beruf so wenig Wert ist und die Politik glaubt, sie können über unsere Körper bestimmen!
Es reicht, dass wir so schon der Dreck unter deren Fingernägel sind!!

petra hutterer (Weißenkirchen, )

#1172

Wir haben das recht frei zu leben,und uns darf bewusst werden wir sind alle gleich.

Christian Rameder (Oberösterreich, )

#1177

Ich unterschreibe, weil ich gegen einen Impfzwang bzw gegen eine Diskriminierung ungeimpfter bin.

Christoph Hörhan (Reinsberg, )

#1183

Ich unterschreibe weil sich unsere Gesellschaft wieder vereinen muss egal welche Meinung jeder hat!

Martina Gaisberger (4324 Rechberg, )

#1185

Weil ich sehr viele Freunde habe, die in Krankenhäusern arbeiten und schon sehr viel mit Mobbing und Diskriminierung erleben mussten!

Irene Haas (Wolfpassing, )

#1186

Es ist doch erwiesen, dass doppelt Geimpfte an Corona erkranken mit einem schweren Verlauf. Leider schweigen die Politik und Medien darüber. Unser Grund-und Freiheitsrecht darf uns niemand nehmen!

Maria Leonhartsberger (Waldhausen OÖ, )

#1189

Krankheit und Impfung sind Risiken, die wir selber tragen und deswegen muss man auch selber entscheiden dürfen, welches Risiko man eingeht. Der soziale Zwang wird politisch und medial so gepuscht! Gerade hier in Deutschland, ich kann nicht verstehen warum keiner die Parallelen sehen will.

Julia Jaensch (Neumarkt, )

#1190

Ich weder geimpft bin noch egal was passiert mich impfen lasse! Wenn einer entscheidet welches Gift oder welcher dreckig in meinem Körper kommt dann bin das ich. Wer war denn arbeiten und hat Überstunden angehäuft wärmend die, die sich impfen ließen ausgefallen sind? Wenn wer mit ner Impfung glücklich ist freut es mich für denjenigen ich bin ungeimpft glücklich… so freut euch doch auch für mich. Mir kann keiner Angst machen… wer es nötig hat mit Angst Druck zu erzeugen zeigt nur seine eigene Schwäche.

Frieder Hakenjos (Schlatt, )

#1197

Weil mein Frau Im Pflegeberuf nach der Karenz weiterarbeiten will, aber sich nicht impfen lässt.

Hemut Sulzer (St.Leonhard/F., )

#1199

... weil ich mich für Freiheit, Frieden und einen wertschätzenden Umgang untereinander ausspreche!!!

Katharina Pomberger (Euratsfeld, )



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …