Gesundheitsberufe stehen auf

Kommentare

#208

Die Massnahmen sind nicht gerechtfertigt, sind diskriminierend und menschenrechtsverletzend. Es sind diktatorische Zustände wie aus einer bestimmten Zeit, in der gewisse Menschengruppen gekennzeichnet wurden. Dieses türkise Regime mit samt seinem Gefolge muss weg!!!

Sabine Brettner (Aspang, )

#214

Die Impfung Gift ist

Sandra Rieger (Kumhausen , )

#221

ich selbst eine ungeimpfte genesene Person bin, die selbst im Freundeskreis der Agression der Impfzwängler ausgesetzt ist.

Isabella Zach-Antonic (Wien, )

#223

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Irina Franta, meine in diesem Formular gemachten Angaben, an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhaltes die Entscheidungsgewalt haben.

Manuela Hutterer (Sitzenberg-Reidling, )

#225

Ich unterschreibe, weil ich diesen Worten als Mensch und als Mitarbeiterin im Gesundheitswesen von Herzen zustimmen kann. Danke, dass sie den Anfang gemacht haben....

Beatrix Leichtfried (Bad Aussee, )

#228

Es mir ein persönliches Anliege ist.

Rosi Kaufmann (Kirnberg, )

#230

Ich gegen Covidv Impfzwang bin.

Barbara Greiner (Sankt Pölten, )

#231

Der Druck auf Ungeimpfte kaum noch zu ertragen ist. Egal, ob im Beruf oder in der Öffentlichkeit.
Macht endlich Schluss mit der Falschinformation (Geimpfte können nicht ansteckend sein,...)der Bevölkerung!

Susanne Nagl (3390 Melk, )

#233

Es mich betrifft

Pamela Neuwirth (Inzersdorf im Kremstal , )

#234

Weil ich es wichtig finde, für unsere Freiheit und Grundrechte einzutreten.
Die Worte im Schreiben sprechen mir aus der Seele!
Danke Irina

Helene Kleijn (Wieselburg , )

#235

Christine Mayer

Christine Mayer (Golling, )

#238

Ich unterschreibe, weil ich als Ungeimpfte Diskriminierung selbst erlebt habe. Dies sollte in einem „demokratischen“ Land keinen Platz haben.

Dagmar Kaliwoda (Ruprechtshofen , )

#239

Ich unterschreibe gerne , da das eben gelesene Punkt für Punkt der Wahrheit entspricht - dem ist nichts mehr hinzuzufügen !!! Mit persönlichem Gruß
Fritz

Fritz Buchebner (Amstetten , )

#240

Eine sterile Immunität ist nicht gegeben und daher jeder Impfzwang- auch indirekt durch unverhältnismäßige Maßnahmen abzulehnen

Dagmar Leitenmüller (Engerwitzdorf , )

#241

Jeder selbst entscheiden sollte ob er sich impfen lässt oder nicht!!

Lucija Marijanovic (WIENER NEUSTADT, )

#245

Es mich und meine Berufsgruppe persönlich betrifft und ich ernsthaft überlegen denn Pflegeberuf zu verlassen, falls sich in der Struktur nichts zum besseren verändert!

Martin Bauer (Lilienfeld , )

#249

Frau Franta genau das in Worte fasst, das ich mir schon seit langer Zeit denke! Ich bin so dankbar dafür!
Mich kotzt diese Zeit ehrlich gesagt schon so richtig an!

Philipp Grabenschweiger (Oed, )

#251

Weil es endlich Zeit ist aufzuwachen und die Pandemie zu beenden

Johann Zausnig (9162, )

#258

Ich bestimme selbst über meinen Körper und wehre mich gegen Diskriminierung .Ich nehme nicht an einem weltweiten Experiment teil .was hier passiert ist ein Irrsinn und deshalb steh ich auf !

Bettina Gebhardt (Mattersburg, )

#260

Ich finde es ist richtig daß ein jeder eine eigene Meinung haben darf.

Walter Stini (Ardagger, )

#261

Ich bin überzeugt das wir frei von Zwängen bleiben müssen!
Aufhebung aller Maßnahmen! Selbstentscheidung ob man sich impfen lassen will oder nicht!
Finger weg von unseren Kindern 🍀

Heidi Raubal (Loosdorf , )

#270

Ich über meinen gesunden Körper selbst entscheiden möchte

Doris Kaltenberger (Engerwitzdorf, )

#271

Ich unterschreibe weil Impfzwang und Angstmache mehr schadet als hilft und ich vermute dass wir in ein paar Jahren noch immer mit dem Virus leben müssen und ich sicher bin dass sich nur mehr ein kleiner Prozentsatz weiter impfen wird und es dann trotzdem keine Pandemie mehr gibt und das Geschäft mit der Angst immer weiter gehen wird also warum hier damit anfangen.

Ronny Fuxsteiner (Schwarzenbach, )

#272

Ich unterschreibe da die Zustände untragbar sind und die Ungeimpften Diskriminierungen und Anfeindungen ausgesetzt sind.

Franz Scherleitner (Neudörfl, )

#275

Ich unterschreibe weil ich diese Petition inhaltlich zu 100 Prozent unterstützen möchte.
Ich bin selbst ungeimpft und möchte dass diese Diskriminierung endlich aufhört

Petra Mühlbauer (St.Pölten , )

#284

Ich absolut gegen diesen FREIWILLIGEN Impfzwang bin.

Ulrike Haider (Greinsfurth, )

#288

Weil ich im Gesundheitswesen tätig war und ich für Gleichbehandlung und Freiwilligkeit bi

Elisabeth Sindlgruber Elisabeth (Markt Piesting, )

#289

Ich selbst betroffen bin, eine Normalisierung der Lage fordere und Eigenverantwortung von jedem Einzelnen einfordere! Ich liebe meinen Beruf und ich liebe meine Freiheit!

Iris Pröstler (4040 Linz, )

#292

Ich unterschreibe deshalb: Es hat niemand das Recht, einen anderen Menschen, gegen seinen Willen zu etwas zwingen. Das ist gegen alle Menschenrechte und für mich auch Freiheitsberaubung.

Helga Haring (Oberpiesting, )

#296

Klaghofer Ilse

Ilse Klaghofer (Österreich , )

#298

Ich unterschreibe, weil ich für mich und meine Kollegen einstehen möchte.

Doris Bischof (Kirnberg, )

#299

Ich selber entscheiden möchte was mit meinem Körper passiert!!

Elisabeth Kerschner (Mank, )

#307

Ich mache exakt dieselben Erfahrungen im Alltag und in meiner Praxis! Es reicht jetzt! Ich finde es toll, dass es Menschen gibt, die aufstehen und Initiative ergreifen! Danke!!!

Stefanie Fritsch (Pischelsdorf, )

#312

Ich unterschreibe, weil etwas in Gang gesetzt wurde, was es ein Sein auf dieser Welt unmöglich macht. Alle lebenswerten Säulen von "Mensch sein" werden/ sind zum Einsturz gebracht. Ich sehe einer DUNKLE ZUKUNFT entgegen.

Heiko Schors (Rudolstadt, )

#314

... weil Impfen auch weiterhin eine individuelle und ganz persönliche Entscheidung bleiben muss, insbesondere, wenn es sich - wie bei den SARS-Cov-2-Impfstoffen - um bedingt zugelassene Produkte handelt, welche keinerlei sterile Immunität bewirken.

Michaela Ulrich (Wien, )

#320

Ich bzw. meine Familie sind definitiv nicht gegen Impfen
Aber sehr wohl gegen IMPFZWANG!!!!!

Barbara Schagerl (3282 St. Georgen , )

#322

Nu sunt de-acord cu asemenea constrângeri și fiecare are dreptul individual de a alege ce este bine pentru el!

Ilie-Bogdan Ciudin (Wien, )

#324

Ich finde es so traurig und schlimm was in unserem Land passiert.
Wir werden seit Monaten belogen und erpresst

Bärbel Reimann (Guben, )

#326

Ich für Selbstverantwortung, Meinungsfreiheit, Gleichbrrechtigung
und Gleichwertigkeit bin!!
Menschenrechtsverletzung und Gehirnwäsche müssen weg!!!

Irmgard Peheim (3270 Scheibbs, )

#328

Für mich ist Gesundheit eine Lebenseinstellung die sehr viel mehr umfasst als Medikamente und Impfung. Ich liebe meine Arbeit, nur die Rahmenbedingungen die immer schlechter werden, sind untragbar. So werden wir bald viel gutes Personal für immer verlieren.

Sabine Teufel (3270, )

#333

...es mir reicht!!!

Martina Ziegler (Wien, )

#334

Impfung eine persönliche Entscheidung ist und bleiben sollte , auch fürs Pflegepersonal!

Ulrike Sturmlechner (Oberndorf , )

#335

...mir Selbstbestimmung sehr wichtig ist!

Ralf Lanwert (Bollschweil, )

#344

Es ist mein Recht selbst über meinen Körper zu entscheiden und ich lasse mich nicht gerne in die Enge treiben… mit „Freiwilliger Impfung“
… danke an alles die diese Aktion ins Leben gerufen haben…

Anita Guggi (Seitenstetten , )

#345

Weil ich selbst betroffen bin - hauptberuflich als Energetikerin und nebenberuflich in meiner Teilzeitanstellung als Büroadmin.

Sabine Grimus (St. Valentin, )

#346

ich unterschreibe, weil ich meine unterstützung im sinne der menschlichkeit geben möchte damit die willkür, das eigene gesundheitsgefühl zu untergraben, um es lediglich auf pflichten und auf testbestätigungen zu beschränken aufhört, wo es schon lange nicht mehr um die menschen geht sondern lediglich um impfung ohne rücksicht auf rechte derjenigen, die trotz der ständigen bedrohung und zunehmenden ausgrenzung zu ihrem recht auf selbstbestimmung stehen!

wolfgang gruber (viehdorf , )

#347

Die Hetze und Spaltung soll aufhören

Irene Weigel (St. Pölten, )

#355

Es auch meine tiefste Überzeugung ist...

Michael Hall (Eschbach, )

#363

...weil ich in einer freien Gesellschaft leben möchte und meinen (und allen!) Kindern ein Leben in Liebe, Achtsamkeit und Gleichberechtigung wünsche!

Barbara Hochbichler (Haag, )

#374

Ich unterschreibe, weil ich diesen Beruf liebe, weil ich weiterhin im pflegedienst arbeiten möchte.
Bei Freistellung ansonsten, mir eine beliebig andere Arbeit suchen muss.
Weil, ansonsten unser komplettes gesundheitssystem zusammenbricht!!!!!!

Anneliese Schrittwieser (Mank 3240, )

#375

Ich unterschreibe, weil ich für die Gleichberechtigung bin!!

Isabella Kimbink (Schottwien, )

#376

Dies mich selber betrifft

Alexandra Bruckner (Amstetten, )

#388

Anita Zeitlinger

Anitu Zeitlinger (4563 Micheldorf in Oberösterreich, )

#392

Ich unterschreibe, weil ich mich in diesem Schreiben wiederfinde und viele meiner Kollegen nicht geimpft sind.

Eveline Dürnberger (Waidhofen/Ybbs, )

#393

Ich ersterns eine Impffreiheit will, 2.keinen wirklichen Erfolg für diese "Achso tolle Impfung und deren Wirkung "sehe.

Manuela Höbarth (Timelkam , )



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …