Bebauung der Baumschule im Landschaftspark West verhindern

Kommentare

#1401

ich dort wohne und sehr gerne darin spaziere

christian käsbauer (münchen, 2021-07-01)

#1405

…ich jeden Baum wertvoll finde und um jeden einzelnen kämpfen werde!

Thomas Drossel (Germering, 2021-07-01)

#1407

Die Baumschule die zweite Heimat für unseren Hund 🐕 zum Gassi gehen ist!

Sabine Müller (München, 2021-07-01)

#1408

Die Baumschule einen ganz wichtigen Beitrag zur Erholung und Luftveränderung da stellt und für alle Anwohner in Laim ein Naherholungsgebiet darstellt

Gabriele Reimesch (München , 2021-07-01)

#1416

So darf man weder mit der Natur noch den Bürgern umgehen

Jutta Hofbauer (München, 2021-07-01)

#1417

Ich unterschreibe weil mir die grüne Lunge im Westen Münchens ein unschätzbares Gut für die Besucher, für unsere Umwelt und Lebensqualität der Laimer ist

Erika Schuster (München, 2021-07-01)

#1418

Ich gerne in der Baumschule spazieren gehe und diese wichtig für die Bienen umd weitere Tiere ist

Frida Lizine (München, 2021-07-01)

#1432

Dieser Landschaftspark soll erhalten bleiben und nicht als Baufläche genutzt werden!

Christian Tönges (Burgwald, 2021-07-01)

#1433

Ich unterstütze diese Petition, weil ich die Baumschule und den Landschaftspark für sehr schützens- und bewahrenswert halte.

Anna Junge (München , 2021-07-01)

#1434

Ich unterschreibe, weil der Park für sehr viele Menschen in dem Bezirk als freizeitausgleich benötigt wird zum entspannen, frische Luft im grünen, Sport etc. Wir brauchen die Grünanlagen daher sehr dringend. Zu dem trägt der Park dem Klimawandel mit entgegen.

Margot Weber (München, 2021-07-01)

#1435

Für mich ist die Baumschule ein wichtiger Erholungsraum.

Eva Pfeifer (München , 2021-07-01)

#1439

Ich unterschreibe, weil ich gewissermaßen als Anlieger die begehbare Anlage unbedingt erhaltenswert finde.

Siegtried Protsch (München, 2021-07-01)

#1440

Wir brauchen dringend diese Frischluftschneise!

Natalie Hartl (München , 2021-07-01)

#1442

Die Stadt darf nicht weiter verdichtet werden und nicht noch mehr Grünflächen und Bäume verlieren.

Uwe Wagner (München, 2021-07-01)

#1450

Die baumschule ist unsere grüne Lunge für Jung und alt. Sie muss erhalten bleiben!!!

Diana Schmidt (München , 2021-07-01)

#1460

Die Baumschule mega finde :)

Ben Göpfert (München, 2021-07-01)

#1461

Ich sehr gerne dort unterwegs bin und weil für mich jedes Fleckchen grün in der Stadt erhaltenswert ist. In Zeiten des Klimawandels erscheint es mir absurd eine Stadt immer weiter verdichten zu wollen.

Nora Wilke (München , 2021-07-01)

#1469

Ich kenne den Platz als Freifläche zur vielfältigen und freien Nutzung durch benachbarte Anwohner und erachte genau diese "Freifläche" als erhaltenswert.

Christine Peeger (85586 Poing , 2021-07-01)

#1488

Ich nicht akzeptieren kann, dass wir als Hundebesitzer Steuern zahlen und keine Freiflächen für Hunde erhalten bzw. Geschaffen werden.

Cornelia Reindl (München, 2021-07-01)

#1490

Wirklich jede freie Fläche zu bebauen und zu zupflastern fällt auf uns zurück....München schafft sich selber ab. Es war mal schön ! Und vom Klima ganz zu schweigen. Es zählt nur der Profit.

Petra Dornenwerth (München, 2021-07-01)

#1499

In München sind in den letzten Jahren schon zu viele Grünflächen verloren gegangen. Wir brauchen diesen Landschaftspark für eine lebenswerte Stadt!

Bernhard Weber (München, 2021-07-01)

#1502

weil die Frischluftschneise wichtig ist für München

Johann Bauer (München, 2021-07-01)

#1511

Weil ich dort wohne und in dem Park immer spazieren und Joggen gehe!

Sarah Eggers (München Laim , 2021-07-01)

#1521

Weil man München nicht zu betonieren darf

Norbert Schwaiger (München , 2021-07-01)

#1530

Weil ich in der Baumschule regelmäßig spazieren oder Joggen gehe.

Susanna Keller (München , 2021-07-01)

#1535

Ich habe 20 Jahre direkt neben der "Baumschule" gewohnt und weiß wie wichtig diese wunderbare Grünfläche ist. Hier gehen Senioren spazieren und werden nicht vom Straßenverkehr bedroht, Kinder können dort nicht nur ungehindert vom Straßenverkehr spielen und Drachen steigen lassen sondern auch etwas über die Natur erfahren, Hundebesitzer nutzen den Park zum gassigehen. Das sind nur wenige offensichtliche Gründe die gegen eine Bebauung sprechen. Weiter wären da noch der Schutz von Wildtieren (z.B. Bienen) und die doch eigentlich soviel besprochene Co2-Bilanz die hier ein wenig ausgewogen wird. Wir alle brauchen den Sauerstoff!! Fazit: Finger weg von der Baumschule!! Es gibt viel Wohnraum, er muss nur bezahlbar gestaltet werden!

Monika Wolfram (Neufahrn, 2021-07-01)

#1539

Der münchner Westen ausreichend nachverdichtet wurde

Antonia Schwaiger (Pullach, 2021-07-01)

#1547

Ich unterschreibe weil der lebenswerte Lebensraum erhalten werden muss und nicht nur mehr Lebensraum entstehen muss!

Richard Ranftl (München, 2021-07-01)

#1548

Ich habe lange Zeit in Laim gewohnt und die Baumschule ist der erste grüne Zipfel, den man nach Westen erreichen kann.

Martin von der Helm (München, 2021-07-01)

#1550

weil München bereits eine der Städte mit dem geringsten Grünanteil in Deutschland ist und vor unseren Augen kontinuierlich alle bebaubaren Grundstücke unterirdisch bis zum Rand ausgeschschtet und versiegelt werdrn.

Elisabeth Barthell (München, 2021-07-01)

#1562

Ich unterschreibe, da ich in Hadern und Laim fast mein ganzes Leben verbracht habe und daher weiß, wie wichtig dieser Park ist.

Sebastian Wagner (Taufkirchen Vils, 2021-07-01)

#1565

Ich gerne in der Baumschule joggen gehe

M K (München , 2021-07-02)

#1568

Ich nutze den Park gern

Daniel Kirchhoff (München, 2021-07-02)

#1572

Ich diese grüne Oase seit Jahrzehnten schätze

Christine Burger (München, 2021-07-02)

#1574

..die Großstädte nicht mehr Beton vertragen, es Grünflächen eh schon zu wenige gibt

Doris Keller (München, 2021-07-02)

#1576

Laim ohnehin kaum Grünflächen besitzt....

Ruth Hofmann-Shahi (München, 2021-07-02)

#1579

Ich unterschreibe, um Natur zu schützen.

Bernd Reislehner (Markt Schwaben , 2021-07-02)

#1591

Ich finde eine grüne Umwelt als Ausgleich in der Stadt lebensnotwendig.
Wir brauchen Natur, Freiräume, Luft um so mehr, um gegen den Klimawandel anzugehen.

Angelika Hankele (München, 2021-07-02)

#1596

Ich unterschreibe weil ich die Baumschule als grüne Lunge in Laim/Pasing unendlich wichtig finde -die Belastung durch die Übermaße an Autos muss irgendwie ausgeglichen werden !

Barbara Heinze-Schmid (München , 2021-07-02)

#1598

Als gebürtige Münchnerin, die fast 60 Jahre in Laim und Pasing gewohnt hat, bin ich nun entsetzt, dass das Gelände um die Baumschule bebaut werden soll. In Zeiten des Klimawandels müssen wir froh und dankbar sein, dass es solche Grünoasen in den Stadtteilen noch gibt. Und schon wieder sollen Grünflächen (mit Wald alten Bäumen Äckern Wiesen Tieren) für den Profit einzelner Menschen weichen. Dieses wunderbare Gelände am Stadtrand war für mich immer einzigartig und ich war oft täglich dort mit meinem Hund. Aus den umliegenden Stadtteilen nutzen ganz viele Familien diesen weitläufigen Park. Statt ihn zu zerstören, sollte dieses ursprüngliche Gelände als Beispiel dienen. Hier geht man spazieren, fährt mit dem Radl durch zur Arbeit, atmet gute Luft, freut sich über das ins Weite schauen können. Nicht zubauen! Sondern diese Natur unbedingt schützen!

Brigitte Mende (München / Grattersdorf, 2021-07-02)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …