!!!!Hundesalons in Baden Württemberg Bayern und Sachsen, Sachsen-Anhalt sollen wieder öffnen nach Zwangsschliessung durch Corona!!!

Kommentare

#1602

Es macht keinen Sinn, das Hundesalone geschlossen sind. Man gibt den Hund ab und holt ihn später wieder ab. Kein Kontakt mit Menschen notwendig

Dominik Jäger (Vaihingen an der Enz, )

#1603

Zum Wohl unserer Hunde.

Doreen Schilonka (Bodelshausen, )

#1604

Weil die Verordnungen nicht nachvollziehbar sind

Benjamin Hund (Max-eyth-strasse11 , )

#1607

Ich meine Hunde gerne wieder schön hätte... ich dafür keinen menschenkontakz habr

Christine Hehl (Ulm, )

#1608

Mir der hundefrisör sehr wichtig ist

Tanja Scheitenberger (Dillingen , )

#1609

Die Übergabe meines Hundes ist komplett kontaktlos. Die Hunde box wird vor der Tür zum Termin abgestellt. Das Geld ist in der Box. Sie wird dann abgeholt und ich kann sie 1.5 Std. später abholen. Wenn sie nicht regelmäßig geschnitten wird verfilzt das Fell und es kann zu Entzündungen und Hautschäden kommen. Ich bin für Coronnaregeln und halte mich gerne an alles aber das ist absolut nicht nachvollziehbar und nicht in Ordnung.

Petra Fuchs-Leippert (Öpfingen , )

#1610

Hundefriseure für die Gesundheit des Hundes wichtig!

Kerstin Hauser (Sindelfingen, )

#1611

Weil ich meinen Hundesalon wieder eröffnen möchte.

Birgit Kemmer-Frischke (Würzburg , )

#1612

Ist unsinnig HUNDESALONS zu schließen!

Michaela Hägele (Albstadt , )

#1613

Weil es absoluter Blödsinn ist, dass Hundefriseure nicht arbeiten dürfen

Valerie Volz (Großbottwar , )

#1614

Ich einen Hund habe, der schnell filzt und dringend geschoren werden muss. Auch ist es in den Wohnungen mit Heizung zu heiss für die Dichte Wolle, aber unser Hund möchte ja trotzdem bei uns sein und so muss er sich mit dichtem Fell einen abhecheln. Schön ist das bestimmt nicht t

Verena Grewe (Großlangheim , )

#1615

Ich das als reine Schikane ansehe.

Monika Schlemmer (Oberkochen, )

#1617

ich es Blödsinn finde einen Hundesalon zu schließen. Steckt sich dann der Hund bei der Friseurin an oder umgedreht oder was gibt es für eine Begründung?

Sabine Sulima (Elsenfeld , )

#1618

Ich unterschreibe, weil ich das Verbot für unverhältnismäßig halte. Und unnötig. Es entsteht kein Kontakt

Martina Heiß (Reutlingen, )

#1619

Die Schlissung der Hundefriseure meiner Meinung nach reine Willkür sind.
Im Hindesalon Black Nose wurden sämtliche Hygienevorschriften eingehalten.

Ines Manger (Öfingen, )

#1620

Es nötig ist

Luca Aiello (68775 Ketsch, )

#1621

Meine Freundin deswegen kein Geld verdienen kann.

Sigrid Hochburger (München , )

#1622

Alle Maßnahmen zerstören die Wirtschaft usw

Richard Rieder (Moosburg , )

#1623

Ist sehr wichtig ist für Tiere, Behandlungen zu erhalten, die ich selbst nicht vollziehen kann. Kann mein Hund durch Hand OP nicht mal richtig bürsten

Elvira Grenzer (Vörstetten, )

#1624

Es geht ums Tierwohl!

Sylvia Lampp (Stuttgart , )

#1625

Ich bin also Hundefrisörin, und ich öffne meine Salon am Sommer. Ich möchte auch in diesem Fall arbeiten...

Marta Sivak (Brechen, )

#1626

Es gibt keinen Körpernahen Kontakt zwischen Menschen. Der Hund wird vor der Tür abgegeben und wieder abgeholt .
Bei der Hunderasse , die ich habe, ist es nötig das Fell regelmäßig zu schneiden, da es sonst verfilzt. Und das ist für den Hund eine Qual !

Birgit Czopiak (Balingen , )

#1629

Ich Kunde bin und meine Tiere die Pflege dringend benötigen.

Nanine Jung (Beinwil am See, )

#1630

....damit nicht die Hundefriseure " vor die Hunde gehen"

Doris Stühler (München, )

#1631

Existenzen unnötig bedroht

Angela Schneidereit (Stuttgart , )

#1632

Die Hunde verwarlosen, sie brauchen professionelle Pflege. Scheren, Krallen schneiden, Innenohrreinigung und soweiter.....

Olaf Jung (Oberkirch, )

#1633

Freiheit

Elmar Mayer (Fellbach, )

#1634

Meine Tiere brauchen die regelmäßige Fellpflege sonst können sie verfilzen und Schmerzen haben und Pilze bekommen.Ich finde es unverantwortlich Tieren diese Pflege zu versagen.

Anett Jung (Hechingen , )

#1635

Ich bis jetzt noch keinen coronafall im einem Hundesalon mitbekommen habe.
Corona wird nicht auf oder von Hunden übertragen....wenn Sicherheitsmassnahmen eingehalten werden,dürfte das ganze kein Problem sein

Sonja Vukovic (Heilbronn, )

#1638

ich es ungerecht finde,das sie ihre Hundesalons nicht öffnen dürfen.
Wir Hundefriseure müssen keinen Kontakt zu den Besitzern haben und arbeiten alleine.

Janine Genzmer (Bad Freienwalde , )

#1640

Es ist unfair und nicht gerechtfertigt, dass Hundefrisöre nicht arbeiten dürfen. Sie können ihre Arbeit sehr gut (Kunden)kontaktlos verrichten.
Es sind meist Einzelunternehmer, deren Existenzen auf dem Spiel stehen.
Hundesalons müssen wieder öffnen dürfen!
Meine Hündin muss regelmässig „frisiert“ werden, weil sie sonst heftige Probleme mit der Haut bekommt. Für mich als Hundebesitzer und für meinen Hund ist das eine sehr unschöne Zeit, da ich sie selbst nicht so schneiden kann wie meine Hundefrisörin.
Ich hoffe sehr, daß es in vielen Branchen eine Lockerung geben wird, eben dort wo eine Ansteckungsgefahr so ziemlich unmöglich ist.

Daniela Langer (Bad Friedrichshall, )

#1641

Ich kann absolut nicht nachvollziehen warum Hundesalon nicht arbeiten dürfen wegen Corona. Warum muss man Existenzen gefährden wenn es nicht sein muss?!!!

Martina Böttger (Neckarsulm , )

#1644

Hunde brauchen von bestimmten Personen flege man kann nicht einfach haarschneider ans hand legen und los geht daher so schnell wie möglich möchten wir hunde Salons geöffnet wird....

Samet Anasiz (Güglingen, )

#1645

Ich für die Öffnung der Hundesalons bin, da diese Coronaconform arbeiten können und bei vielen Hunderassen eine professionelle Fellpflege elementar ist.

Silvia Kämpf (Altensteig , )

#1646

Bei den richtigen Hygiene-Konzept ist ein Hundersalon keinerlei Gefahr.

Kai Bertazzoni (Stuttgart, )

#1647

Ich habe 2 Hunde die regelmäßig geschnitten werden müssen da sie sonst verfilzen

Dorothea Lauer (Ellhofen, )

#1648

Mein Hund auf unseren Hundefrisör angewiesen ist - er sieht sonst nichts mehr, kann aufgrund verfilzten Felles nicht mehr richtig laufen

Nadja Kleber (Muggensturm, )

#1649

Weil eine Freundin einen Hundesalon hat

Sandy Scheible (Conweiler, )

#1651

Was für einen Sinn macht es, Friseure unrund Tierfriseure zu schließen! Pflege ist für jeden wichtig

Astrid Illig (Bopfingen , )

#1652

Ich bin dafür das hundesaloon öffnen dürfen, denn es ist totaler Quatsch da sie nicht mit Personen in Kontakt kommen.

Jörger Angelika (Iffezheim , )

#1654

Ich weiß, dass meine Hundefriseurin Melli aus Ehingen sehr verantwortungsvoll mit der Pandemie umgeht und ich möchte, dass sie ihre Existenz nicht womöglich verliert.
Dazu stehe ich gerne Rede und Antwort.

Claudia Schefold (Bad Schussenried, )

#1656

Ich unterschreibe, weil ich auch dieser Meinung bin.

Franzi H. (Rainau , )

#1658

Ich bi selbst betroffen

Uschis Hundesalon Ursula Ficht (79194 Gundelfingen , )

#1659

....., weil das mit entsprechender Vorsicht kein Ansteckungsschwerpunkt ist und der Hundehalter nach Absprache mit dem Hundesalon während der Behandlung gar nicht anwesend sein muss

Isabell Brunnenkant (Offenburg, )

#1660

Ich es unmöglich finde es momentan alles verboten ist

Andrea Rojowiec (Rastatt, )

#1662

Ich unterschreibe, weil die ganze Corona-Sache ein einziger Blödsinn ist !!!

Ingo Ehrich (Frickingen, )

#1663

Ich gerne helfe ✌️🍀

Marco cinus (Sinsheim , )

#1664

ich Einen Langhaarhund mit Unterwolle habe, der dringend fachliche Pflege braucht

Andrea Schneider (Überlingen , )

#1665

Ich unterschreibe weil mein Hund braucht seine Haare schneiden!!

Soleide Schnarkowski (Durmersheim , )

#1666

Weil ich es unterstütze

Jaro Frankenreiter (Kraichtal, )

#1667

Weil ich finde das das auch ein System relevanter Beruf ist

Sarah Krabel (Albstadt, )

#1668

Hund muss Krallen und Fell geschnitten werden. Was ich selber nicht kann. Aber notwendig ist!! Hygiene Maßnahmen werden eingehalten, der Hund wird an Türe abgegeben, und nach der Anwendung wieder vor der Tür abgeholt. Keine Gefahr der Ansteckung.

Elisabeth Kocher (Mössingen , )

#1669

Mein Hund zur Fellpflege muss.

Tanja Riegraf (Bietigheim , )

#1670

Wegen dem Tierwohl

Adam Mutschler (Heidenheim, )

#1672

Mein Hundin jede 6 Wochen ein Termin beim Hundefrisör benötigt, sonst ist ihr Fell dermaßen verfilzt das es gesundheitliche Schäden geben kann. Gerade um diese Jahreszeit benötigt sie viel Pflege um den Pfötchen.
Wir waren seit Corona nie beim Friseur anwesend, sondern gaben unseren Liebling zur Pflege ab.
Völlig kontaktlos.....

Paul Radsma (Buchen, )

#1673

Weil die , Schließung nicht rechtens ist

Manfred Wunsch (Salem, )

#1674

Hundefrisöre sind systemrelevant, da die Hundpflege zum Wohle des Tieres nötig ist und A&H Regel problemlos eingehalten werden können.

Barbara Pirone (Lauenförde, )

#1675

Weil es mir sehr am Herzen liegt das unsere Vierbeiner gepflegt und gehegt werden. Ich kann meine Haare selbst machen ohne Friseur. Unsere liebsten Vierbeiner nicht. Ausserdem ist kein Kundenkontakt.

Iris Kratzer (Haag a. d. Amper /Inkofen , )

#1676

Ich bin der Meinung, daß es in einem Hundesalon keinerlei Gefahr gibt, sich mit Corona anzustecken

Sabine Klecker (Krefeld, )

#1677

Baumärkte dürfen Click und Collect anbieten. Die Abgabe an der Türe, des Hundes, und die Abgolung, ist nix anderes.

Carmen Klaiber (Göppingen, )

#1678

Es ist wichtig das wir unsere Hunde versorgen lassen können, nicht nur das sauberhalten ist wichtig. Es gehören auch Krallen, Ohren und die Haut zur nötigen Pflege! Bitte lasst die Hundefriseure arbeiten!

Marianne Kern (Burladingen, )

#1682

Weil es um die Gesundheit meines Hundes geht. Die Fellpflege von Hunden ist wichtig und Tierschutzrelevant! Es wird am Hund gearbeitet und nicht am Menschen! Daher verstehe ich nicht, warum sie nicht arbeiten dürfen!!!

Sandra Lehmann (Karlsruhe , )

#1683

Hier kontaktlos gearbeitet wird und es mein Hund einfach benötigt.

Stefan Schefold (Bad Schussenried , )

#1685

Die kleinen Läden und deren Familien brauchen Unterstützung!!!

Nadja Pfeiffer (Wiesloch , )

#1689

Es völliger Schwachsinn ist da ich meine Hunde kontaktlos abgeben kann

Andreas Schäffer (Glattbach , )

#1690

Weil ich selber einen Hund habe. Mein hund hat Haare, ich muss sie jeden 2. monat schneiden, das kann ich leider nicht selbst machen

Maciej Kaczmarek (Gernsbach, )

#1691

Wir selbst einen Hund haben, der regelmäßig geschoren werden muss, da das Fell sonst verfilzt. Es ist jetzt schon Grenzwertig!!!!

Gabriele Gauger (Wertheim, )

#1692

Es ist sinnlos die Salons geschlossen zu halten, da bisher die Besitzer sowieso nicht mit rein durften, es somit keine Ansteckungsmöglichkeit gibt.

Adrian Rojowiec (Rastatt , )

#1693

Hundefrisöre haben keinen Kontakt zu Personen und Hunde können den Virus nicht übertragen

Angela Keller (Frickingen , )

#1694

Fellpflege wichtig ist für wohl der Tiere und ich davon lebe.
Kontaktlos möglich ist und wir nur mit den Tieren arbeiten.
Nicht mit dem Menschen

Jeanette Ziesmer (Waghäusel , )

#1695

Ich selbst betroffen bin und viele meiner Kunden auf meine Arbeit angewiesen sind

Claudia Schwörer (Frickingen , )

#1696

Es geht um die Gesundheit unserer Tiere

Salvatore Caserta (Wiesbaden, )

#1697

Ich kann meinen Hund abgeben und danach wieder abholen. Es besteht zu keiner Zeit ein Kontakt .

Heidi Bopp (Talheim , )

#1699

Es gibt Hunderassen, die müssen regelmäßig zum Hundefriseur, sonst werden sie krank, oder verfilzen. Das ist möglich, ohne mit dem Besitzer des Hundes Kontakt zu haben!

Monika Mader (Stuttgart, )

#1701

Hundesalons benötigt werden für die Pflege der Hunde.....

Sille Güntner (Zaisersweiher , )

#1703

Habe selber zwei Hunde und ich weiß wie es ist wenn die Harre zu lang werden und verfilzen.

Nicole König (Weiden, )

#1704

Ich finde es nicht richtig und auch absolut sinnlos, dass die Hundesalons geschlossen wurden, da bei der Übergabe des Hundes unter Einhaltung der Abstandsregel und der Maskenpflicht keine Ansteckungsgefahr besteht. Kurioser Weise gilt die Schließung der Hundesalons nur in 4 Bundesländern. Das ist für mich nicht nur absolut ungerecht, sondern gefährdet massiv die Existenz der Betreiber. Der Beschluss der Schließung der Hundesalons ist für mich ein weiterer Beweis für das ständige Versagen der Landesregierung in Baden-Württemberg.

Udo Wojahn (88400 Biberach, )

#1706

Hundefriseure sind Systemrelevant.
Warum ist die Pflege eines bedürftigen Menschen wichtiger als die Pflege der Tiere/Hunde?
Als Hundefriseur kann ich den Mindestabstand eher, als Altenpflegerin einhalten.
Und ich darf das beurteilen, da ich in der ambulanten Pflege arbeite und mein Hundestudio nebenbei versuche aufzubauen.

Hundestudio Tanja Leipnitz-Schneider Leipnitz-Schneider (Rotenburg Wümme, )

#1709

Ich es absolut kontaktfrei zu Kunden ist und somit wenigstens ein Teil der Wirtschaft läuft.

Marion Denzinger (Steinmauern , )

#1710

Hundefriseure sind wichtig für die Hunde!!!

Jason Lunkowsky (Althütte , )

#1711

weil ich selber einen Hundefriseurladeb habe und schliessen musste .

Ingeborg Barkholtz (72555 Metzingen, )

#1712

Ich unterschreibe, weil es um das Wohl und die Gesundheit der Tiere geht. Hundefriseure leisten hervorragende Arbeit wie Fellpflege, Ohrenreinigung, Krallenstutzen. Es geht NICHT um eine rein optische Verschönerung.
Viele Hundebesitzer können dies so nicht leisten. Daher bitte ich darum, dass Hundesalons wieder öffnen dürfen.

Henrike Hoes (Waldkirch, )

#1713

Ich unterschreibe weil die Hundesalons ja hauptsächlich Kontakt mit den Tieren haben.

Natascha Gern-Engelhard (Rastatt, )

#1714

Es lächerlich ist das Hundesalons geschlossen sind.

Angelina Vosseler (Villingen-Schwenningen , )

#1717

N. Tomozyk

Nataschs Tomozyk (Rastatt, )

#1718

Ich unterschreibe weil mit den korrekten Hygienemassnahmen( Hund wird an der Tür abgegeben und auch wieder abgeholt) keine Ansteckung möglich ist....

Barbara Brenner (Stuttgart, )

#1720

Weil die Schließung der Hundesalons gegen das Tierwohl ist und somit gegen das Tierschutgesetz verstößt.

Stefan Wystub (Möttingen , )

#1721

Die Tiere werden kontaktlos übergeben. Fell- und Pfotenpflege ist nicht die Aufgabe eines Tierarztes deren Kapazität nicht dafür ausreicht und füe dringliche Notfälle für Tiere zur Verfpgung stehen bleiben sollten. Wenn Fell verfilzt und Krallen zu lang werden kann das für Tiere Folgen haben

Sabine Pflüger (Baden-Baden, )

#1722

Es um das Wohlbefinden der Hunde geht

Birgit Wystub (Möttingen , )

#1729

Hier steht das Tierwohl im Vordergrund. Alle Hundefriseure/ Hundesalons haben ihre Hygienekonzepte und halten sich auch daran. Keiner kann die Schließung nachvollziehen.

Peggy Maurer (Stadtsteinach, )

#1732

Ich unterschreibe ,weil ich auch in der Hundepflege tätig bin.

Yvonne D'ULISSE (Haigerloch , )

#1733

Selbst betroffen

Alexandra Walberer (Kirchenpingarten, )

#1735

Als Hundesalon in Bayern bin ich von der Schließung betroffen.
Meinen Tierbedarfladen dürften gleichzeitig 3 Personen betreten, kontaktlos unter Einhaltung strengster Hygienemaßnahmen darf ich aber meine Hauptarbeit die Dienstleistung nicht ausführen.
Die Schließung ist absolut nicht gerechtfertigt und existenzbedrohend.

Eva-Maria Volkert (Bayreuth, )

#1736

Ich halte die Maßnahme nicht für gerechtfertigt

Jürgen Bitterwolf (Malsch, )

#1737

Ich unterschreibe, weil ich diese Petition als berechtigt ansehe.

Elke Paris (Mülheim , )

#1738

Ich nicht nachvollziehen kann, wieso Hundesalons schließen mussten!

Nadine Jung (Rastatt, )

#1739

Ich unterschreibe, da ich die Hundefriseure unterstützen möchte und der Meinung bin das es keine Gefährdung für den Menschen darstellt wenn sie ihrer Arbeit nachgehen.

Nadine Stengle (Lichtenstein , )

#1740

Ich unterschreibe, weil ich mir der Verantwortung gegenüber meinem Hund bewusst bin. Haare, Krallen schneiden durch eine Fachkraft ist für die Gesundheit meines Hundes erforderlich.

Renate Speidel (Reutlingen, )

#1743

Ich unterzeichne weil es kein Grund fūr eine Schließung gibt wenn nur der Hund abgegeben wird

Pilar Mūnchinger (Mūhlacker, )

#1744

...es wichtig für das Wohl und der Gesundheit der Hunde ist...

Christina Dietrich (33034 Brakel, )

#1745

Mir liegen die Hundefriseure am Herzen.

Sandra Maier (Aalen , )

#1746

Kann den Sinn der Schließung nicht verstehen, man kann den Abstand zum Tierbesitzer sehr gut einhalten, so dass keine Ansteckungsgefahr besteht... Zudem müssen nicht unnötig noch mehr Existenzen von Kleinunternehmern bedroht werden.

Martina Randebrock (Freudenta, )

#1748

Ich selber einen Hund habe

Martina Sciuto (Moers, )

#1751

Hundesalons sind für das Tierwohl notwendig und stellen keine Gefahr dar, sich mit Corona zu infizieren.

Sandra Sieber (Mainhardt , )

#1754

Ich möchte meinen Hund im Hundesalon zur Pflege abgeben, da er gepflegt werden muss und ich keinen Kontakt mit Menschen habe.

Marion Schulze (Halle/Saale , )

#1757

Ich unterschreibe weil ich selbst eine Hündin habe die regelmäßig geschert werden muss und ich es für wichtig halte, dass die Hundefriseure wieder arbeiten dürfen

Margot Kunz (Kehl, )

#1758

Viele Tiere sind auf das Schneiden angewiesen und diese Tatsache ist vielen nicht bewusst.

Christian Bälz (Sinsheim , )

#1759

Hundefriseure systemrelevant sind

Daniela Heid-Guretzki (Schaafheim , )

#1760

Auch meine Mutter betroffen ist, da sie einen Hundesalon hat. Am meisten leiden die Tiere darunter! Das soll aufhören! Tierfriseure sollen aufmachen dürfen. Bei kontaktloser Übergabe besteht ja kein Risiko!

Anna-Victoria Maurer (Kulmbach, )

#1761

Es Tiere sind für die der Besitzer Verantwortlich für die Gesundheit ist. Dazu gehört eine Fachkundige Pflege

Tilmar Hornung Hornung (97241 Bergtheim, )

#1762

meine Freundin einen Hundesalon und ich nicht verstehe warum es nötig ist die Hundesalons zur Corona Bekämpfung zu schließen.

Sigrid Mäusbacher (Laupheim , )

#1763

weil ich das verbot für hundefrisöre für tatsächlich und rechtlich völlig verfehlt bzw für rechtswidrig halte

Lothar Knopp (Heidelberg, )

#1767

Weil dadurch Existenzen gerettet werden. Durch dieser ARBEIT KOMMT KEIN DIREKTER LÄNGERER KONTAKT ZUSTANDE

Conny Schöner (Heidelberg , )

#1768

Es nicht zu verantworten ist, das Selbständige die sich an die Hygiene Vorschriften halten und keine Menschen gefährden, ihrer Arbeit nicht nachgehen dürfen.

Elviera Perz (Engen , )

#1769

Der Hundesalon ist wichtig zur Pflege und Gesundheit, wir haben keinen Körperkontakt

Köllner Christine (Lüneburg , )

#1770

Die Organisation bei unserem Hundesalon völlig kontaktfrei für Menschen abläuft

Veit Berger (Mössingen , )

#1772

Weil viele Schneiderassen darauf angewiesen sind und das Tierwohl gefährdet ist! Viele wissen das leider nicht...

Sabrina Bälz (Sinsheim , )

#1774

Mir die Existenz der Menschen am Herzen liegt, genau wie die Gesundheit der Tiere.

Maria Pinkert (Esslingen , )

#1776

Ich finde es übertrieben, dass Hundefrisöre schließen müssen.Ein Mensch und ein Hund 🐕 ist ok 👌

Evelin Voß (Hamm, )

#1777

Bisher keine Anteckung über einen Hund nachgewiesen wurde und mit den hygienischen Richtlinien ohne weiteres eine Fellpflege für den Hund durchgeführt werden kann. Wieso ohne Grund noch mehr Existenzen gefährden?

Nicole Schabbel (Reutlingen, )

#1778

Ich den Grund für eine Beschränkung nicht verstehe. Der Kontakt ist nur Hund/Mensch

Birgit Müller (München, )

#1779

wir 3 Hunde haben und davon einer gepflegt werden MUSS.
Am Montag kam ein neuer Hund zu uns aus Rumänien und hätte dringende Pflege nötig. Ich kann das nicht selber ableisten und wir haben versucht es mit Hundeshampoo, Wasser und Schere so gut wie es geht hinzubekommen. Das Fell stinkt nicht mehr so sehr - aber dennoch müffelt es und ist total verfettet - bin kein Hundefriseur! Brauche aber dringend einen!!!!!!!

Nicole Steiner (71263 Weil der Stadt, )

#1780

Ich unterschreibe, da ich der gleichen Meinung wie die Verfasser der Petition bin.

Frauke Vaqué (Wiesmoor , )

#1781

Mein Hund leidet

Dorothee Ludwig (Deggenhausertal , )

#1782

Ich finde es wichtig für die Hunde

Franz Zimmermann (Medlingen , )

#1785

Ich arbeiten will

Tanja Faaß (Fremdingen, )

#1787

Ich unterschreibe weil
Hundefriseure kontaktlos zum Menschen arbeiten können und die Fellpflege für die Gesundheit der Tiere wichtig ist also Tierschutz relevant.
Die Besitzer sind damit zum größten Teil überfordert.

Angelika Reichherzer (München, )

#1788

Ich unterschreibe ,weil ich möchte, dass mein Hund gesund bleibt und den Hundefriseur dazu braucht. Mein Hund geht ohne mich zum Friseur und daher habe ich keinen Kontskt.Wir können den Hundefriseur nicht ersetzen und der Tierarzt übernimmt keine Ohrenpflege, Krallen schneiden, Entfilzung etc.

Heike Matt (Stuttgart, )

#1789

Ich unterschreibe, weil ich die Öffnung der Hundesalon für die Hunde/Katzen für wichtig halte.

Inga Mattschull (Buxtehude, )

#1790

Unverzichtbar

Hanna Schieber (Berlin , )

#1791

Wir arbeiten ohne Menschenkontakt nur am Hund.

Carola Hosse (Bad Schwartau , )

#1792

Hundesalons keinen Menschenkontakt haben und die Schließung willkürlich ist.

Suzanne Lang (Wesseling , )

#1793

Irgendwann ist mal gut .. der Einzelhandel und die Dienstleister müssen wieder öffnen!

Ursel Roll (77933 Lahr, )

#1794

Cat groomer

Ellen van Klooster (Tiel, )

#1795

Ein Hundesalon dient nicht nur der Schönheit, sondern ist für die Vierbeiner wichtig zur Fell- ,Haut- ,Krallen-, Ohrenpflege! Und die Dienstleistung kann kontaktlos zum "Herrchen/Frauchen" durchgeführt werden!

Brigitte Fischer (Frickingen, )

#1796

Ich selbst einen Hund habe der die professionelle Pflege benötigt und ich es nicht verstehen kann da man die Hunde kontaktlos übergeben kann !

Philipp Luft (76571, )

#1800

Weil es existenziell für die Zukunft der Betreiber der Salon ist.

Alexander Neuberth (Freiberg am Neckar , )