Gesundheitsberufe stehen auf

Kommentare

#4604

Selbst betroffen

Albert Sonnleitner (8151 Hitzendorf, )

#4606

Weil ich gegen jegliche Diskriminierung u Intoleranz bin.

Rosa Aminger-Wimmer (Scheiblingkirchen, )

#4608

Ich will selbst entscheiden ob und wann und gegen welche Krankenheit ich eine Impfung in Andpruch nehmen möchte.

Martina Abdelwafa (Puchberg , )

#4610

Ich der Verfasserin voll und ganz zustimme...

Caroline Schweighofer (Gmünd, )

#4614

Weil ich gegen Diskriminierung und Zwang bin

Iris Seitinger (Wien, )

#4628

So sehe ich das auch.. BITTE UM EIN Ende der Spaltung und Diskriminierung danke

Roland Weninger (Kirchberg am Wechsel , )

#4634

Weil Grundrechte nicht verhandelbar sind!

Helmut Kittel (Nürnberg ⁰, )

#4638

Es darf keine Diskriminierung geben

Ulrike Hoffelner (Waidhofen, )

#4639

...ich für eine freie Entscheidung für oder gegen die Impfung bin

Anja Kinigadner (Buch in Tirol, )

#4655

Ich es unfair finde dass ein solcher Druck auf ungeimpfte ausgeübt wird. Die Schikanen werden immer mehr.

Sylvia Fischer (Piesendorf, )

#4658

Ich unterschreibe weil es reicht!!!

Pelnarsch Martina (Freistadt , )

#4659

Ich unterschreibe,weil ich mich nicht erpressen lasse!!!

Lisa Wechselberger (Kolsassberg, )

#4672

Ich gegen den indirekten Impfzwang bin

Tamara Brunnsteiner (St. Pölten , )

#4685

Weil.....Ich schon gegen all meine Prinzipien versucht bin meine Mitmenschen bezüglich meines "Impfstatus" anzulügen, nur um nicht wie eine Aussetzige betrachtet zu werden

Katrin Jammernegg (Eisenerz, )

#4687

Ich unterschreibe weil ich gegen jeglichen Impfzwang, egal für welche Berufsgruppe, bin. Es sollte jeder selbst entscheiden dürfen.

Robert Peham (Hinzenbach, )

#4688

... davon alle berufstätigen Personen betroffen sind.

Knjzek-Berger Alexandra (Stegersbach, )

#4691

Ich unterschreibe, weil ich ein Zeichen setzen möchte

Eva Derl (Leobersdorf , )

#4694

Weil Ich mich auch nicht impfen lasse und auch meine Kinder nicht und weil ich keine Angst deshalb haben
Möchte

Horak-Tikovsky Manuela (Zeiselmauer , )

#4697

Eine Impfung weder vor Übertragung noch vor Ansteckung schützt und somit der Gleichheitsgrundsatz nicht gegeben ist.

Barbara De Zordo (Villach, )

#4705

Ich bin gesund und ungeimpft

Elisabeth Auer (Dorfstraße 9, )

#4706

Die Situation ein Wahnsinn ist!!!

Brunauer Eva (Marchtrenk , )

#4711

Weil ich für meine Gesundheit und für meinen Körper selber entschieden möchte

Adelheid Stengg (Krieglach, )

#4714

Ich ein freier Mensch bin und bleiben möchte.

Günter Baum (Goedersdorf, )

#4717

Ich nicht mehr ertrage, was die Politiker aus dieser Pandemie gesellschaftlich gemacht haben

Elfriede Schweiger (Wien, )

#4720

Niemand außer mir über meinen Körper und mein Leben bestimmen darf!

Sabine Pilz (Niklasdorf, )

#4723

Ich ein Recht auf meinen eigenen Körper haben will und das auch so bleiben soll!

Nadine Leitner (Sankt Stefan, )

#4724

Jede Petition die sich gegen diese indirekte Impfpflicht einsetzt, werde ich mit meiner Unterschrift unterstützen! Dieser Wahnsinn der hier stattfindet verstößt gegen etliche Rechte (Pressekonferenz MFG!)

Sänger Karin (Wien, )

#4730

Es mir am Herzen liegt

Maria Brunauer (Köstendorf , )

#4744

Es eine höchst persönliche Entscheidung ist und auch bleiben muss.

Sabo Inge (Neufeld, )

#4752

Ich es gut finde

Claudia Romih (Ternitz , )

#4754

Ich 100% derselben Meinung bin.
Und: Vor 30 Jahren wussten wir schon, dass es zu Pflegenotständen kommt.
Doch was jetzt getrieben wird ist unverantwortlich und zeigt die Inkompetenz vieler Machtmenschen.
Demokratie... Wo gehst DU hin????

Manuela Weigerstorfer (4963 St. Peter am Hart, )

#4756

Es ist mir ein großes Anliegen, dass Eingriffe in den Körper nur demjenigen Individum vorbehalten bleiben sollen. Es soll eine freie Entscheidung bleiben - nur so treibt man nicht die Spaltung weiter voran. Daher bin absolut gegen eine Impflicht und für Freiheit und Eigenverantwortung in diesem wundervollen Beruf!

Katja Datzberger (Amstetten, )

#4757

Weil mir die Covid Hysterie auf de Nerven geht

Karl Strohmayer (Zeltweg , )

#4758

geimpfte sich genauso infizieren, das virus weitergenen und es bei der impfung um selbstschutz geht. mit fremdschutz kann nicjt argumentiert werden.

Elisabeth Wippel (Traiskirchen, )

#4760

Ich unterschreibe weil ich die Diskriminierungen aller welche sich gegen eine Impfung entschieden haben satt habe und ich kurz davor stehe aufgrund der unzumutbaren Vorschriften seitens der Regierung meinen Beruf als Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin nicht mehr auszuüben.

Jennifer Troll (8101 Gratkorn, )

#4761

Ich bin gegen jedwede Diskriminierung von Personen. Egal welcher Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft, politischen Ansicht oder Religion diese Menschen sind. Ich habe und werde jeden Menschen akzeptieren und Ihm/ihr/differs die Pflege so zukommen lassen wie ich es schon immer getan habe ohne es vom Impfstatus abhängig zu machen und wie ich selbst behandelt werden möchte. Mit Respekt und Achtsamkeit und Fachlichen Wissen und wissenschaftlichen Fakten.

Birgit Schlegel (Leipzig, )

#4764

Ich dem geschriebenen zu 100% zustimme!

Barbara Prüwasser (Braunau am Inn, )

#4765

Weil mein Körper mir gehört,

Veronika Spitzer (Liezen, )

#4767

Ihr recht habt und ich der gleichen Meinung bin.

Gerald Santana-Leitner (Leoben, )

#4769

Ich unterzeichne weil dieser Impfzwang viele in die Knie zwang. Und jetzt erst recht viele der vollständig geimpften im Bekanntenkreis richtig erkranken,und ich sicher bin dass die Regierung mit uns etwas vorhat.

Robert Fellner (Mauerkirchen , )

#4780

...die Maßnahmen in unserer Berufssparte mittlerweile unerträglich geworden sind.

Peter Terzer (Hainfeld, )

#4784

Ich unterschreibe weil ich Mobbing falsch finde und jeder selbst zu entscheidwn hat ob er oder sie sich impft oder nicht und deswegen nicht diskriminiert werden sollte wenn man sich nicht gegen COVID impft.

Yllka-Arta Uka (Knittelfeld, )

#4786

Es darf kein Druck jeglicher Art eingesetzt werden, um eine medizinische, für die Zukunft wesentliche und bestimmende, Entscheidung für sich selbst zu treffen!
Wir brauchen jeden Menschen im System, der bereit ist zu helfen! Ob gestochen oder nicht ...

Andreas Unterlechner (Riederberg, )

#4788

Bin gegen 3g am Arbeitsplatz

Peter Puchner (Oberndorf, )

#4796

Ich lasse mich nicht zu einem Experiment drängen/zwingen.
Ich habe das Recht über meinen Körper selbst zu entscheiden.

Melanie Hörtenhuber (Grundlseer Straße 92, )



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …