Gesundheitsberufe stehen auf

Kommentare

#2405

Ich gegen eine Zwangsimpfung von Gesunden bin. Außerdem ist Zwang, Nötigung und ein medizinischer Versuch nach dem Nürnberger Kodex allein auf freiwilliger Basis des Probanden erlaubt.

Herbert Jaeger (Götzis , )

#2409

Weil ich allem Gesagten in diesem offenen Brief zu 100% zustimme!

Carmen Möller (Mannheim , )

#2413

Ich unterschreibe weil ich gegen jeder Form der Spaltung bin

Sigrid Groß-Göritz (Illingen, )

#2414

Ich gegen jede Art von Diskriminierung bin

Raquel Walti (Winterthur , )

#2416

Weil ich nicht geimpft bin, und es auch nicht vorhabe mich in absehbarer Zeit impfen zu lassen!

Mechthild Schelske (8820 Neumarkt , )

#2420

...mir jedes Wort aus dem Herzen spricht. Danke

Heike Leipe (Greiz, )

#2422

Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Oda von Bülow (Offenbach , )

#2426

Ich bin derselben Meinung, wie die Verfasserin dieses Briefes.
Ich schaffe diese Abwertung der Ungeimpften psychisch nicht mehr. Für mich gibt es keine Option, ich lasse mich nicht impfen, es ist bekannt, dass der Impfstoff nicht das hält, was versprochen wurde und sehr viele fatale Nebenwirkungen hat!!

Susanne Lackner (Völs, )

#2429

Ich auch im Krankenhaus arbeite also es betrifft mich auch persönlich und ich weiß was unsere Mitarbeiter und auch ich für einen Druck aushalten müssen

Manuela Böhme (Scheibbs, )

#2433

Ich mich auch psychisch unter Druck gesetzt fühle von von der deutschen Regierung, der deutschen Öffentlichkeit, öffentlichen Besuchsstätten mit 2G Regelung, fehlinformierten in Angst versetzten Menschen um mich herum.

Susanne Heimerdinger (Stuttgart , )

#2437

Diskriminierung aufgrund des Impfstatus darf nicht sein egal bei welcher Berufsgruppe oder egal welchen Menschen. Das muss sofort beendet werden.

Anett Hammann (Kürnbach, )

#2440

Ich unterstützte keine Ausgrenzung, Erpressung oder ähnliche menschenverachtende Maßnahmen.

Evelyn Schatz (Schkopau, )

#2445

Ich ein Opfer dieser Diskriminierung bin und auf Grund meiner Impfverweigerung gekündigt wurde.

Susanne Herzog (Klausen-Leopoldsdorf, )

#2446

Ich unterschreibe, weil ich es mitbekommen habe, dass einer Angehörigen mit Covid 19 auf der Its nicht mal Wasser zu trinken gegeben wurde. Auf ihr bitte nach Wasser, wurde sie ausgelacht und darauf hingewiesen, es wäre besser, sie hätte sich wohl lieber impfen lassen. Ich war vorher auch Krankenschwester. Es macht mich traurig und erschrickt mich, was aus diesem Beruf geworden ist. Früher wurde man für solches Verhalten gekündigt!!!

Elisabeth Meister (Nassenfels, )

#2447

Für eine vereinte Gesellschaft! Null Toleranz für Spaltung.

Christoph Gebert (Hamburg , )

#2456

Ich unterschreibe, weil ICH DAS SO WILL !!!

Klaus Haumer (Alt Nagelberg , )

#2460

Alle Maßnahmen sind in keiner Weise Evidenz basierend und verhältnismäßig. Der indirekte Impfzwang zerstört die Gesellschaft. Alle Maßnahmen gehören sofort zurückgenommen.

Walter Entner (Rankweil , )

#2471

Mein Körper - meine Entscheidung

Sabine Lampe (Bremen, )

#2475

Ich unterschreibe, weil ich die Gruppe ‚Mitarbeiter des Gesundheitswesen‘ unterstützen möchte und weil ich eine (in)direkte Impfpflicht(Druck wird erzeugt durch 3G)nicht nachvollziehen kann. Außerdem die 3G Regel ist entwürdigend, gesunde werden bestraft und ausgegrenzt. Es ist inakzeptabel.

Ante Crncevic (Purgstall , )

#2476

Es könnten meine eigenen Worte sein. Die Person spricht mir aus tiefstem Herzen.
Danke

Liane Nassal (Herbertingen, )

#2483

Ich unterschreibe, weil ich selbst betroffen bin und keine Lust mehr habe zu schweigen.ich unterschreibe, weil ich gekündigt habe aufgrund der neuen Präventionsvorgaben und das von Seiten der Direktion mit einem „ich wünsche mir, dass Sie sich endlich impfen lassen“ kommentiert wurde.

Giselle Leitner (Waidhofen an der Thaya, )

#2495

KINDNESS TO ALL LIVING BEINGS IS THE HIGHEST FORM OF INTELLIGENCE. It took me so many years to figure out what is wrong with the world! Now I know and more importantly I know how easy, healthy and delicious it is to fix problems like climate change, human and animal health including pandemics (James Cameron and his wife Suzy, Lewis Hamilton etc. know it too independently) climatehealers.org
All of us who eat meat, dairy, eggs, and consume other animal products such as silk, leather, wool, cashmere, Lanolin, feather down etc… are directly paying for animal cruelty worse than anything imaginable... these animals areiiuukki living in permanent hell before they have to endure a slow painful death to become our sandwich etc... If you love Animals don’t eat them! Check out Peta.org and search respectively about Dairy, Down, etc… you will see the sad truth of what happens to animals for our Food, etc. and it‘s exactly like that in 99,99% of all cases… Funny how everyone you talk to only eats fish, meat, cowsmilk, eggs, etc. from less than 1 in 10 Million cases… every day 8 Billion fish get killed in nets that are so big that they can hold 13 Jumbo Jets (747)! And over 80 Billion Land Animals per year… so we can eat them and their secretions (Dairy, Eggs)… and end up dying miserably of heart disease, cancers, dementia, autoimmune diseases, pandemics like the coronavirus, etc…
Consume Cruelty… suffer Cruelty (and everything that comes from an animal is cruel).
Do your research and google: Neal Barnard, Michael Greger, Melanie Joy, Philip Wollen, John Robbins, Dr. Will Tuttle, Brian Clement (Hippocrates Health Institute) and James Cameron vegan…
As Paul Mc Cartney says: going vegan takes care of ecology, famine, animal and human cruelty in one shot…. google:
Cowspiracy.com / forksoverknives.com / PlantBasedNews.org / nutritionfacts.org / PCRM.org / watch:
Game Changers / What the Health / Dominion /Earthlings / Hope -what you eat matters-/Apocalypse Cow / Seaspiracy / Cowspiracy
Eating only whole plant foods without any animal products is the key to Health and Happiness for all Beings and our planet Earth!

Elisabeth Spaeth (Chalfont St. Giles, )

#2497

Ich unterschreibe, weil ich damit vollkommen einverstanden bin!

Katalin Levai (München, )

#2508

Ich bin gegen eine Spaltung der Gesellschaft.

Fred Weißelberg (Schwerin, )

#2511

Ich bin genesen und hab genug Antikörper

Monika Gebhart (Forchtenstein, )

#2513

Weil es genauso ist, wie hier geschrieben steht.... ich identifiziere mich mit jedem Satz der hier geschrieben steht!!! 👍👍👍
ENDLICH DIE WAHRHEIT ZU HÖREN, TUT GUT!

Agnes Anna BENKÖ (Dornbirn, )

#2515

Das ist ein kompletter Irrsinn .Der Virus ist kein Virus er wurde nie Isoliert und so wollen uns irgend einen Blödsinn weiß machen .Da geht es einfach nur um Geld und nicht um Menschenleben oder Gesundheit.Mit der Krankheit und Volks dezimierung vierd Geld gemacht .Verbrechen gegen die Menschlichkeit 💥💥💥💥

Kucik Reinhold (Wieselburg, )

#2516

Abschaffung aller Maßnahmen, zurück zur Normalität, Gleichberechtigung

Gabriela Kootz (Klagenfurt, )

#2522

Ich gegen jeden Zwang bin in einer Demokratie darf niemand zu etwas gezwungen werden

Sylvia Chochola (Brand, )

#2524

Freie Wahl meiner Entscheidung...

Nicole Hintersteiner (4284 Tragwein, )

#2526

Weil wir auch gegen diese Impfung( Genterapie )sind .

Sonja krass (Sondra, )

#2527

Ich möchte mich nicht an den Rand der Gesellschaft drängen lassen, nur weil ich selbst eine Entscheidung für mich und meinen Körper getroffen habe. Das ist Diskriminierung der schlimmsten Sorte!

Renate Murero (Poggersdorf, )

#2531

Die Spaltung der Gesellschaft muss jetzt sofort gestoppt werden!
Jeden einzelnen Wort kann ich nur zustimmen.

Monique Kaiser (Ulm, )

#2536

Ich unterschreibe, weil diser Druck auf ungeimpfte und die Spaltung ein Ende haben muss!

Herbert Dallhammer (Randegg, )

#2540

Weil ich gegen jegliche Diskriminierung bin. Weil ich meinen Mitmenschen keinen Schaden zufügen will. Weil ich mich für Gerechtigkeit und Freiheit einsetzen möchte.

Kathrin Krattiger (Amlikon-Bissegg, )

#2544

Weil ich bestimmt keinen PCR Test machen werde, um arbeiten gehen zu können.

Elisabeth Lins (6833 Klaus, )

#2547

Weil ich gegen Diskriminierung und Erpressung
Von unbescholtenen Bürgern, die nur ihr recht auf freie Entscheidungen über ihren Körper in Anspruch nehmen möchten, bin.

Renate Brunner (Weistrach , )

#2549

Martin Scheiblehner

Martin Scheiblehner (Weyer, )

#2552

Die Zustände im Pflegebereich schon seit Jahren unzumutbar sind. Ich bin nach über 35 Jahren ausgestiegen und habe mich selbstständig gemacht. Es ist ein toller Beruf, doch die Arbeitsbedingungen sind zunehmend ein Albtraum und darunter leiden schlussendlich alle.

Andrea Maurer (Horgen, )

#2555

Ich bin davon erheblich betroffen, jeden Tag !!!

Maria Mayr (Yspertal , )

#2556

weil der ganze Wahnsinn endlich ein Ende haben muss
Bin ungeimpft und arbeite in der mobilen Pflege und ich habe den indirekten Impfzwang bei uns auch mitbekommen und die Kollegen, die zu schwach waren NEIN zu sagen, bereuen es teilweise schon wieder

Sabine Jöbstl (Feldkirchen , )

#2558

Dre Druck auf ungeimpfte immer größer wird.

Wilhelm Schild (Fallbach, )

#2562

Gleiche Behandlung für ALLE!!! Das ist unser Job und es ist selbstverständlich.
Und jeder entscheidet ALLEIN über seinen Körper!!!

Mandy Stein (Remscheid, )

#2563

Ich unterschreibe, weil ich genau der gleichen Auffassung dieser Krankenschwester bin. Wo bleibt das Recht auf Unversehrtheit, Gleichheit , die freie Entscheidung, ob ich diese Spritze nehmen will oder nicht. Übernimmt dann der Arbeitgeber, der den Zwang ausübt auch die Haftung. Weder Pharmaindustrie, noch Politiker oder Arbeitgeber übernehmen eine Haftung. Die Angestellten und Ärzte der Krankenhäuser müssen sich zur Verschwiegenheit verpflichten, dass ja nicht an die Öffentlichkeit kommt , wer auf den Intensivstationen mit Corona einmal geimpft, vollständig geimpft oder ungeimpft ist. Wo ist unsere Demokratie nur gelandet, wo ist unser Rechtsstaat? Alles zum Schweigen verurteilt, sonst gibt es Repräsionen, Diskriminierung und Mobbing. Nicht einmal unsere Politiker können sich gegen das obere Regiem durchsetzen. Währet den Anfängen!! Und viele schweigen.

Kornelia Hartmann (Bad Berneck, )

#2576

Es ist fatal, wenn sich Menschen in medizinischen Notlagen aus Angst vor Mobbing und Druck in Bezug auf Impfen und Zwangstests nicht mehr trauen, ins Krankenhaus zu gehen!
Wobei ich sehr dafür plädiere, dass sich Menschen mit alternativen Heilmethoden beschäftigen und Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen.

Diane Lauer (Offenburg, )

#2579

Ich unterschreibe, weil auch ich entsetzt darüber bin, dass Ausgrenzung gerade legitimiert wird. Gerade in so einer Krise sollte der Zusammenhalt gestärkt werden und nicht Spaltung gefördert.

Manuela Seemann (Schönberg, )

#2580

....es so nicht weitergehen kann. Es ist einfach falsch.

Alexander Klünker (57398 kirchhundem, )

#2585

Es uns Alle betrifft!

Kerstin Lerp (Neu-Isenburg , )

#2586

Ich unterschreibe weil ich heranwachsenden Menschen ein Leben ermöglichen möchte, so wie ich es hatte. Frei und in vollen Zügen genießen. nicht so wie momentan, unterdrückt, diskriminiert, schikaniert und “Opfer” einer solchen Regierung zu sein, die Dinge jenseits der Menschenrechte entscheiden und durchsetzen, aber selbst grausamst den Staat und die Bevölkerung für den Eigennutzen ausbeuten. Corona ist schrecklich, aber das was momentan passiert, hat nichts mehr mit “Eindämmung” zu tun. Traurig... einfach nur traurig.

Alexander Schatz (Waidhofen/Ybbs, )

#2587

Ein Eingriff in den Körper muss freiwillig sein… alles andere ist Vergewaltigung

Christa Krempl (2380 Perchtoldsdorf , )

#2594

ich hinter der Aussage der Mitarbeiterin stehe und dies unterstütze

Christiane Koletzko (Neuwied, )

#2596

Ich unterschreibe, weil ich aus meinem Umfeld viele Bestätigungen der Aussage in dem offenen Brief erhalten habe und die dort getroffenen Aussagen voll unterstütze

Kay Küppers (Neuwied, )

#2598

Ich bin:
Gegen indirekten Impfzwang
Für Meinungsfreiheit
Für körperliche Unversehrtheit
Gegen eine Spaltung der Gesellschaft
Gegen Pcr-Testung und Testung allgemein

Martina Böckle (Dornbirn, )

#2599

Ich in der selben Art und Weise diskriminiert werde

Barbara Tritschler (Freiburg, )



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …