Testpflicht in Schulen und Kitas stoppen!!!

Kommentare

#1602

Es REICHT JETZT!!!

Beata Kerekes (Frankfurt am Main, 2021-04-13)

#1604

Keinen Testzwang

Michael Rülker (NEU isenburg, 2021-04-13)

#1607

Meine Kinder sollen nicht traumatisiert werden

Edita Cucak (Frankfurt am Main, 2021-04-13)

#1616

Ich schütze mein Kind!

Stefanie Hoffmann (Spremberg , 2021-04-13)

#1624

Dieser ganze Wahnsinn muss endlich aufhören!!

Nina Stegemann (Oer-Erkenschwick , 2021-04-13)

#1625

Meinen Kindern tut nach dem Test den ganzen Tag lang die Nase weh. Dann fällt der Test auch noch ungültig aus. Nase tut weh und Kind darf trotzdem nicht in die Schule.
Mein Sohn vermisst so sehr die Schule, dass er das über sich ergehen lässt. Er hat dabei aber Schmerzen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das für die Nasenschleimhäute nicht schlecht sein soll. Wie soll ich als medizinischer Laie feststellen ob er nun in der Nase verletzt ist. Ob der Test richtig gemacht wurde.

Warum darf sich eine feste Gruppe an Kindern nicht ohne Test in der Schule treffen aber alle anderen dürfen ohne Test mit wechselnden, ihnen fremden Menschen Bahn/Bus fahren, Einkaufen ...

Aus meiner persönlichen Erfahrung in meinem Umfeld sind die meisten mit Corona Symptomfrei gewesen. An der Schule gab es im LETZTEN JAHR vielleicht DREI Corona VORFÄLLE und soweit ich weiß wurde nie jemand angesteckt. Wie steht im Verhältnis dazu die Zahl, dass die Kinder alle ZWEI TAGE getestet werden?

Ja, es gibt Corona und Menschen sterben daran. Aber in meinem Umfeld war es bisher ein Fall. Die anderen sind an anderen Dingen gestorben. Jedes Mal wurde den Toten aber ohne Test Corona unterstellt.

Mittlerweile höre ich solche Gespräche ... "oh, du arme ihr habt Corona! (komplett Symptomfrei)" ... "Ja, mein Kind hat ja nur Fieber und Schüttelfrost aber zum Glück war der Test negativ!"

Ist es jetzt schlimmer Corona ohne Symptome als Grippe mit Symptomen zu haben? Ist es schlimmer an Corona zu sterben als an Krebs, Herzversagen...?

Noemi Sadowski (Wistedt, 2021-04-13)

#1634

Es reicht, ich schütze mein Kind, andere Kinder und mich vor dem Wahnsein. Dem Einschnitt unserer Rechte die uns nach und nach entzogen werden. Verschwendung von Gelder ohne Sinn und Verstand. Testen ohne Symptome was soll das? Es reicht!

Esther Falkenstein ( , 2021-04-14)

#1643

...ich glaube, dass ein paar Menschen mit einer Vision Großes bewirken können

Daniela Wolf (Altusried , 2021-04-14)

#1645

die aktuelle Entwicklung nichts mehr mit Demokratie zu tun hat und weil es ein weiterer Angriff in unsere Privatsphäre ist!

Mariya Zakharov (Liederbach am Taunus, 2021-04-14)

#1650

Für zweimal oder dreimal in die Schule zu gehen und sich zweimal die Woche testen zu lassen halte ich für nicht gut.

Boris Josic (Griesheim, 2021-04-14)

#1655

ES REICHT!!! Ich habe selbst 2 Kinder (sie ist 2,5 Jahre und er 12 Monate) und ich möchte nicht, dass ständig in ihnen rumgebohrt wird wegen einem Schnupfen!!!

Franziska Semrau (Berlin, 2021-04-14)

#1662

Weil es dringen notwendig ist und Zeit wird die Kinder zu schützen

Manuela Antonaci (Sersheim , 2021-04-14)

#1663

Ich unterschreibe, weil ich es unmenschlich finde, Kinder und Jugendliche regelmäßig zu testen. Diese Tests haben definitiv nichts in Schulen zu suchen

Sabrina Stogl (Calw , 2021-04-14)

#1664

Wir unsere Kinder schützen müssen

Nicole Häcker (Mötzingen , 2021-04-14)

#1665

Ich unterschreibe weil es keine Pandemie gibt, weil es keine Übersterblichkeit gibt, weil nur 5% der ältere/vorerkrankte Menschen sterben, weil der PCR Test nicht beweist, daß man infektiös ist!

Gürkan Aktas (Sindelfingen, 2021-04-14)

#1668

Es zum kotzen ist,wie man mit unseren Kindern umgeht!

Loredana Esposito (Sachsenheim, 2021-04-14)

#1671

Die Kinder brauchen unser Schutz

Conny Händel (Weidenweg 22, 2021-04-14)

#1672

... das Verhältnis zwischen Aufwand (finanziell, zeitlich) und Nutzen (viele falsch positive und falsch negative) nicht gerechtfertigt ist, dafür dass es zusätzlich Stress für alle Beteiligten bedeutet.

Marie Etienne (Leipzig , 2021-04-14)

#1682

Weil ich selbst 3 Kinder habe. Die Kinder sind die Opfer dieser „plandemie“

Andrea Domrös (Markgröningen, 2021-04-14)

#1683

Ich unterschreibe, weil meine Kinder wieder freudig und ohne Erpressung in die Schule gehen sollen.

Corinna Müller (Saaldorf-Surheim, 2021-04-14)

#1684

...der Irrsinn endlich aufhören muss!

Nadine Ben Amara (Grosselfingen , 2021-04-14)

#1688

Ich unterschreibe, weil ich selbst betroffen bin, den Kindern psychisch und physisch Druck gemacht und aus gesunde Kinder kranke Kinder gemacht werden.
Ausserdem gehören unsere Kinder nicht zur Risikogruppe.
Der ganze Irrsunn muss jetzt aufhören!!!!!

Birgit Haug (Hechingen, 2021-04-14)

#1692

Ich diese Kampagne unterstützen möchte.

Grit Pohl (Wiesbaden, 2021-04-14)

#1696

Es geht schon an eine art Körperverletzung an den Kindern und ich werde dieses nicht akzeptieren oder befürworten .. Diese sterilen teststäbchen sind mit eo getränkt welches Krebs verursacht

Lieselotte Rabeh (wiesbaden, 2021-04-14)

#1701

Mein Kind vor diesem Wahnsinn schützen möchte. Es kann nicht sein, dass es eine Voraussetzung ist um in die Schule zu gehen. Kinder haben ein Recht auf Bildung auch ohne test

Anna Rudolph (Frankfurt, 2021-04-14)

#1705

Ich dafür bin

Corina Sinke (Grosselfingen , 2021-04-14)

#1706

Ilona Schwarz

Ilona Schwarz (Sauensiek , 2021-04-14)

#1708

Um Kinder zu schützen!!!

Mijo Vinkovic (Stuttgart, 2021-04-14)

#1709

Ich es irrsinnig finde!!!!

Ivonne Rothe (Porta Westfalica, 2021-04-14)

#1712

Kinder nicht so einem Unsinn ausgesetzt werden sollten

Yvonne Palascino (Sachsenheim , 2021-04-14)

#1720

Ich die Politik verurteile und ein log down keine Lösung bietet und Gesellschaft , die Menschen sämtlicher Grundrechte beraubt,

Helge Meyer (Stralsund , 2021-04-14)

#1721

Will das meinen Kindern nicht antun.

Timo Wettmann (Gehaborner 29, 2021-04-14)

#1730

unsere Kinder schon genug zu leiden haben unter dem ganzen Corona-Wahn. Schluss jetzt.

Manuela Junak (Michelstadt, 2021-04-14)

#1745

Ich bin Betroffener und lehne diesen Unsinn ab. Nichts davon ist faktenbasiert

Volker Tobias zur Mühlen (Schlangenbad , 2021-04-14)

#1749

Das ein Ende haben muss, Tests und Impfung müssen freiwillig sein!!!

YVONNE Rosenberger (Karlsruhe , 2021-04-14)

#1755

Dieses verbrechen soll aufhören!

Karin Scotts (Nordhofen, 2021-04-14)

#1758

Es muss einfach Stoppen! Es reicht . Wir wollen unsere Freiheit leben.. !!!

Samya Yaznasni (Bergisch Gladbach, 2021-04-14)

#1761

Ich unterschreibe, weil diese von "oben" verordneten Tests an unserem höchsten Gut, unseren Kindern und Enkelkindern, wissenschaftlich nicht zielführend sind, zumal sie für asymptomatischeTestpersonen vom Hersteller überhaupt nicht konzipiert wurden und unsere Kinder lediglich physisch und psychisch belasten und die daraus resultierenden Schäden für ihre Zukunft nicht hinnehmbar sind!

Ingrid Engle (Schlangenbad, 2021-04-15)

#1767

Ich unterschreibe ,weil es mir reicht , dass meine Kinder mit Testungen gequält sind und auch noch Masken tragen MÜSSEN. Bei uns gibt es allergische Reaktionen (Pickeln) und Atem Beschwerden.

Rosette Aline (Stuttgart , 2021-04-15)

#1772

Ich unterschreibe freiwillig weil ich nicht möchte das mein Kind in der Schule getestet wird. Das ist eine Zumutung für die Kinder.

Melanie Daab (REINHEIM, 2021-04-15)

#1773

mein Sohn betroffen ist. Er ist 17 Jahre und geht in die 11.te Klasse

Silke Schäfer (Allensbach, 2021-04-15)

#1781

Die Summe der Maßnahmen entbehren jeglicher Logik und schaden mehr (drr Umwelt, der Psyche...) als dass sie nutzen.

Bianca Siegel (Aalen, 2021-04-15)

#1789

Diese Politiker, die das für Eltern entscheiden, selbst keine Kinder haben und dieses Gefühl garnicht kennen!
UND ES REICHT!
Das ist ein Psychischer Weltkrieg!!!!
Wirkungsvoller als jede Bleikugel!!!

Nadja Klimek (Paderborn , 2021-04-15)

#1790

Ich bin gegen Testpflicht und Impfungen !!!!

Maria Jegel (Böblingen , 2021-04-15)

#1791

Weil des ein Schwachsinn ist dad die Kinder sich selbst testen und müssen und die schnelltest nicht sicher sind

Sabrina Schneider (Uettingen, 2021-04-15)

#1795

Ich möchte nicht, dass meine Kinder zwangsgetestet werden und auch nicht dazu gezwungen werden eine Maske zu tragen.
Auch Kinder haben ein Recht auf Unversehrtheit an Körper und Geist. Sowie ein Recht auf Bildung, und zwar OHNE Zwangsmaßnahmen!!!
Es reicht!!!

Sandra Siegel (Freiburg , 2021-04-15)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …