!!!!Hundesalons in Baden Württemberg Bayern und Sachsen, Sachsen-Anhalt sollen wieder öffnen nach Zwangsschliessung durch Corona!!!

Kommentare

#2601

Die Tiere brauchen die Pflege da sich Ungeziefer und Milben breit machen könnten im Fell und die Hunde völlig verfilzen

Roman Klemisch (Walldorf, )

#2602

Zum Wohle des Hundes Petra klemisch

Petra Klemisch (Walldorf , )

#2604

Die Hunde die Pflege in regelmäßigen Abständen brauchen.

Susanne Henco (Steinfeld, )

#2605

ich unterschreib weil ich den Hundefriseur Meines Vertrauens unterstützen möchte und unsere Lotte (Zwergschnauzer) getrimmt wird und deshalb der Friseurbesuch Gesundheitserhalt ist. Ich hoffe, dass die Petition Erfolg hat

Carola Acher (leonberg, )

#2606

Weil ich einen Hund habe und auf den Hundesalon angewiesen bin.
Das Tierwohl hat Vorrang!!!

Andrea Schacht (Stuttgart, )

#2608

Mein Hund ein Trimmhund ist.

Rabea Knoß (Ludwigsburg, )

#2609

Da ich selbst betroffen bin , und im selben Bundesland ( 80 km ) entfernt geöffnet werden darf.

Birgit Schulte (Wernigerode , )

#2610

Meine Frau ebenfalls betroffen ist und der momentane Zustand für die Tiere untragbar ist. Abstand halten zu den Hundehaltern ist überhaupt kein Problem.

Markus Dingler (Gechingen, )

#2611

ich selbst betroffen bin für meinen Hund und ich den Dienst benötige!

Rudolf Gesierich (Mauth, )

#2612

Ich einen Pudel habe, bei dem fehlende Fellpflege Tierquälerei ist und die Fellpflege ohne Profigeräte kaum zu bewältigen ist.

Dorothea Fey (Stuttgart, )

#2616

Es so gut wie ausgeschlossen ist, das sich Kunden anstecken könnten.
Zur Pflege und Gesundheits - Vorsorge bei Tieren.

Silke Dingler (Gechingen, )

#2619

Nezaket Ciftci

Nezaket Ciftci (Sindelfingen , )

#2621

Hundefriseure Systemrelevant sind und es sich um eine Handwerksleistung handelt. Und es für die Gesundheit vieler Hunde notwendig ist.

Rita Suckrow (Mössingen, )

#2622

Die Fellpflege dient bei vielen Hunden der Gesundheit. Für die Akzeptanz der Schutzmaßnahmen ist es wichtig, dass diese sinnvoll sind. Das Abgeben eines Hundes erfolgt unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Gabriela Baum (Stuttgart , )

#2625

Ich habe einen Fell pflegebedürftigen Hund und komme mit dem Fell selber nicht zurecht und bin geshalb auf die Unterstützung von Hundesalons angewiesen

Ute Gerteis (Mannheim , )

#2626

Hundefrisöre müssen wieder öffnen! Viele Tiere sind daraud angewiesen fachmännisch gepflegt und versorgt zu werden um gesund zu bleiben

Sabrina Huber (Sandhausen, )

#2628

X

Anke Fingerhut (Kuchen , )

#2630

Beim hunde friseur kein Kontakt zwischen Menschen statt findet

Vanessa Neubauer (Sulzfeld, )

#2631

Wir unterschreiben weil wir einen Hund haben und er das letzte Mal im November 2020, kurz vor der Schließung im Dezember 2020 das letzte Mal beim Hundefriseur war. Es ist höchste Zeit das unser Hund sein Fell fachgerecht und professionell geschnitten bekommt und das er gewaschen wird.

Wir können nicht verstehen, das der Hundesalon Berry in Baden-Baden geöffnet hat und Termine annimmt. Mein Hund geht alle 4-6 Wochen zum Friseur und hat seit Jahren eine feste Bindung zum Friseur, so wie wir auch. Der Hund könnte kontaktlos an der Tür übergeben werden und das Geld mittels Briefumschlag oder Geldkasette übergeben werden.
Hat der Hundesalon Berry eine Sondergenehmigung ?

http://www.hundesalon-berry.de/angebote-und-aktuelles/

Bitte überzeugen Sie sich, rufen Sie an oder gehen Sie zum Hundesalon Berry um einen Termin zu vereinbaren.
Es wäre doch wunderbar, wenn es eine Einigung in den nächsten Tagen geben würde.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Halter

Jean-Luc und Heike Halter (Schirrhoffen, )

#2632

ich unterschreibe weil ich meine dass dort sicher keine gefahr ausgeht.

geli kollmer (vilshofen an der donau, )

#2634

Weil ich einen Hund zu Hause habe , der dringend einen Schnitt braucht.

Arleta Dajczak (Stuttgart , )

#2635

Weil mein Hund ohne Pflege ungepflegt aussieht und meine Frisörin keinen Kontakt zu mir als Mensch hat sondern nur zu meinem Hund.

Melanie Lüdecke (Glindenberg , )

#2636

Mein kleiner Schatz auch zum Friseur muss....

Jacqueline Walther (Hohenwarsleben, )

#2637

Die Fellpflege ist bei vielen Hunderassen extrem wichtig und aufwendig und gerade für frischgebackene Hundebesitzer nicht zu stemmen. Da die Tiere wie beim Tierarzt zur Behandlung abgegeben werden, findet ein minimaler Kontakt statt.

Dorota Badurczyk (Stuttgart, )

#2639

Die Besitzer der Hundesalons haben keinen Kontakt zu den Hundebesitzern. Die Hunde werden lediglich zum Hundesalon gebracht und anschließend wieder abgeholt. Dieses kurzzeitige Zusammentreffen vom Hundefrisör und Hundebesitzer findet mit Abstand und Maske statt. Ein Infektionsrisiko ist daher nicht gegeben. Des weitern benötigen einige Hunderasse regelmäßige Frisörtermine. Eine Schließung der Hundesalons ist somit nicht verhältnismäßig.

Louise Baum (Konstanz , )

#2640

Ich unterschreibe, damit alle Hunde ihre notwendige Pflege bekommen. Sie sind genauso Lebewesen und haben ein Recht darauf, gepflegt zu werden. Viele Hunde leiden an Verfilzungen etc. und müssen regelmäßig gepflegt werden, um nicht darunter zu leiden.

Marta Dajczak (Stuttgart, )

#2643

Weil ein Hundefriseur den Hund frisiert. Kontakt mit dem Mensch muss man hierbei nicht haben .

Monika Wunderlich (Schöningen, )

#2645

Je signe cette pétition car la fermeture des magasins est injuste et cest nécessaire que tout soit ouvert surtout les magasins de soin et de nourriture comme les salons de toilettage

Catherine Noël (THOUARS, )

#2646

Ces magasins sont indispensables. Il est vital d'ouvrir

Dauchet Claudette (THOUARS, )

#2647

Ich dafür bin das alle Geschäfte wieder öffnen und die politisch geplante Plandemie beendet wird!!!!

Iris Keim (St. Johann , )

#2650

Tiere brauchen regelmäßige Pflege, Sie dürfen unter Corona nicht leiden.

Sabine Drietchen (Stuttgart , )

#2651

Ich für eine Wiedereröffnung bin

Annemarie Carr (Markgröningen, )

#2652

Weil ich keinen Grund sehe das Hundefriseure geschlossen sein müssen.

Angela Schweinfurth (Eppingen , )

#2653

Ich selbst auch einen Hundesalon habe und arbeiten möchte

Ina Hartmann (Frauenzimmern, )

#2654

Meine Hundefrisörin sich an strenge
Hygienemaßnahmen hält, ich meinen Hund nur in den Salon lassen kann,dadurch kein Kontakt mit der Dienstleisterin stattfindet.
Ich selber arbeite im Gesundheitswesen und kann auch unter den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen weiterarbeiten.

Torke Susanne (Haldensleben, )

#2655

Ich 2 Yorkshire Terrier habe

Sabrina Mispelbaum (Hohenwarthe, )

#2657

Ich unterschreibe, da der Kontakt von Mensch zu Mensch nicht vorhanden ist.

Celina Oehl (Stuttgart, )

#2658

Ich unterschreibe weil ich die Schließung von Hundefriseure für unangemessen und falsch halte.

Frank Köchlin (Heidelberg, )

#2661

Ich kann nicht nachvollziehen warum ein Hundefriseur nicht öffnen darf. Die Übergabe des Tieres kann kontaktlos erfolgen. Das Geld übergibt man in einem Umschlag.

Susan Platzek (Magdeburg, )

#2662

Krallen schneiden, Fell stutzen, Analdrüse ausdrücken keine kosmetische Behandlungen sind sondern allein zur Gesundhaltung des Tieres dienen

Yvonne Repphun (Weil der Stadt, )

#2663

Ich habe selbst 2 fellnasen in meine Haushalt und die Hunde selbst zu schneiden sieht schrecklich aus

Jasmin Stockhammer (Sulzbach-Rosenberg, )

#2665

Meine Kundenhunde dringend wieder zum Hundefrisör kommen müssen. Es ist medizinisch Notwendig

Stefanie Aprile-Offenhäuser (Reutlingen, )

#2668

Ich wünsche allen viel Glück.

Sabine Endress (Rottenburg, )

#2669

Meine Mutter durch die Zwangsschliessung keine Einnahmen mehr hat

Faber Karl-Heinz (Dinkelsbühl, )

#2672

Ich selber Tierfriseurin bin ...

Elena Krause (Esslingen am Neckar , )

#2673

Ich bin Hundefriseur

Tanja Fischer (Weiden, )

#2674

Viele Besitzer können ihren Hund nicht richtig pflegen und der Hund verfilzt, Ohren entzünden sich usw. Wir können kontaktlos arbeiten, es besteht für niemanden Gefahr sich anzustecken.

Heike Bannasch (Rathenow , )

#2676

Ich auch selbst betroffen bin

Birgit Hoffmann (91330, )

#2679

Tiere sind unser Leben ❤️

Mandy Gregor (Barleben, )

#2681

Weil ich will dass Hundesalons öffnen !

Hannah Bossert (Stuttgart , )

#2682

Ich unterschreibe, weil Groomer für unsere Hunde sehr wichtig sind! Ohne regelmässiges Scheren fühlen sich meine Hunde nicht wohl. Eine Hündin hat übermässige Produktion von Talg am Rücken und kratzt sich schlimm, wenn das Fell zu lang ist. Daher lassen wir sie alle 6 Wochen scheren, sie fühlt sich danach sehr gut und das Kratzen verschwindet dann wieder für lange Wochen. Bitte lassen Sie die Groomer arbeiten, sonst leiden die Tiere!

Christine Knecht (Hösbach, )

#2683

Ich bin selber Hundefrisör, es ist unverantwortlich wenn wir nicht arbeiten dürfen.

Katharina Reinsch (Bitterfeld-Wolfen , )

#2684

Die Fellpflege für viele Hunde und Besitzer absolut notwendig ist! Ist das nicht auch Tierschutz?

Nadine Milkert (Teltow-Fläming , )

#2686

Gesunderhaltung der Hunde, es gibt keinen Kontakt zu Personen

Corinna Brenz (Wörnitz, )

#2688

Ich voll umfänglich hinter dieser Petition stehe. Auch unser Hund braucht seinen Friseur mindestens alle 8 Wochen!!!!

Enrico de Mas (München, )

#2689

es genau auf den Punkt gebracht wurde

Carola Winkler (Staßfurt , )

#2691

Ich kontaktlos arbeite

Melanie Rösch (Treuchtlingen , )

#2693

In dem Bereich die Hygienevorschriften perfekt eingehalten werden können.

Andreas Müller (Stuttgart , )

#2694

Weil ich es einfach für wichtig halte,dass Hundesalons wieder öffnen dürfen. Unsere Hunde brauchen es.

Liliane Becker (Windorf, )

#2697

Kontaktlose geht's ja wohl nicht. Abgeben - Abholen. Klick und Collect geht ja auch

Ralf Freiberger (Engelsbrand, )

#2698

Hundesalons öffnen müssen zum Wohle der Tiere!

Melissa Nohl (Köln, )

#2699

Ich als Hundetrainerin sehe. welche Konsequenzen die Schließung auf das Wohlbefinden der Hunde haben kann und auch dieser Wirtschaftszweig sonst vor dem AUS steht.

Sandra Herbst (Besigheim, )

#2700

Fellpflege bei Hunden ist notwendig! Es braucht keinen näheren Kontakt mit dem Kunden und das Risiko um sich zu infizieren ist gleich null, denn der Hund wird draußen vor dem Salon übergeben.Danach wird der Hund sofort gebadet. So,es gibt keinen Grund, daß Tierfrisöre nicht arbeiten sollen.

Xandra Boon (Haren, )

#2701

Ich das wi htig für die Tiere finde.

Natascha Schweizer (Leonberg, )

#2702

Bettina Haas

Bettina Haas (Leonberg , )

#2706

Bei Hundefriseuren kein Körpernaher Kontakt zu Menschen besteht, und mein Hund darauf angewiesen ist!

Anna-Maria Sperl (Schwarzacj, )

#2707

ich finde das Hundefrisöre sehr wohl ohne menschlichen Kontakt ihrer Arbeit nachgehen können. Sie haben z.Z. null Einnahmen und kämpfen alle ums Überleben

Aylin Inderst (Leonberg, )

#2710

Weil mein Hund einen Friseur braucht.

Elke Schubert (Stutensee , )

#2711

Ich will, dass die Corona Maßnahmen, endlich aufgehoben werden. Kein Virus auf dieser Welt darf als Rechtfertigung für all diese Einschränkungen der Wirtschaft wie auch unserer Grundrechte sein. Irgendwie seltsam, dass in den Medien von der Grippe kaum noch die Rede ist...

Jonah Gray (Bad Salzschlirf, )

#2713

Weil die kleinen Geschäfte unterstützt werden müssen ich bin selbst betroffen

Petra Heiser (71229 Leonberg , )

#2714

Ein Hundefriseur hat die Möglichkeit kontaktlos zu arbeiten. Daher sehe ich keinen Grund diese geschlossen zu halten. Ich befürworte die Maßnahmen grundsätzlich und halte diese für richtig und wichtig. Doch diese Berufsgruppe steht in keinem Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen bzw. haben Sie die Möglichkeit eines Kontaktlosen Arbeitens.

Eva Klamt (Leonberg , )

#2717

Ich selber Hundefriseur bin

Nicole Ferdinand (Meudt, )

#2718

es nicht verständlich ist

Ingrid Kleinmann (Worms , )

#2719

Tiere werden abgegeben und es besteht dadurch kein längerer Kontakt zu Menschen...desweiteren gibt es Tiere die einen fachlich ausgebildeten Friseur dringend benötigen nicht nur kosmetische sondern auch gesundheitlich.

Monika Gröger (Bielefeld, )

#2721

Es keinen relevanten Grund gibt, das Hundesalons geschlossen bleiben müssen. Wir haben im April eine Vereinbarung mit dem Wirtschafts- bzw. Regierungspräsidium getroffen, dass Hunde an der Eingangstür des Salons abgegeben werden und die Besitzer draussen bleiben. Somit ist ein kontaktloses arbeiten gewährleistet.
Weshalb dies plötzlich nicht mehr gilt ist fraglich. Man erhält auch keine Stellungnahme dazu.
Dazu kommt, das immer mehr Hund dad filzen anfangen, was zu erheblichen gesundheitlichen Schäden am Tier führen kann. Deshalb sind wir Hundesalonbetreiber auch dem Tierschutz verpflichtet.

Petra Hasert (Wernau am Neckar , )

#2722

... die Leistungen von Hundesalons medizinisch notwendig sind.

Raymund Krauleidis (Mössingen, )

#2724

Ein Hundesalon für eine Vielzahl von Hunden unerlässlich ist.

Renate Kaufmann (Frauenneuharting , )

#2726

Weil ich helfen möchte!

Ursula Aldrian (Weilheim an der Teck, )

#2727

Ich 2 Hunde habe, und die pflege benötigen

Maurizio D'Orazio (Wernau am Neckar, )

#2728

Mein Hund dringend zum Hundefrisör sollte, Hygienevirschriften (Maske,..) werden dort eingehalten, zumal mein Hund für die Behandlung alleine dort ist, er wird lediglich von mir gebracht und wieder abgeholt....also warum sollte dies nicht möglich sein?

Conni Leiss (Renningen, )

#2730

Tierpflege notwendig ist und die Hunde keine Ware sondern Lebewesen sind. Die Abwicklung kann Kontaktlos stattfinden

Martina Ruopp (Bad Teinach-Zavelstein, )

#2731

Ich unterschreibe, weil ich etwas tun will, damit meine Hundefriseurin nicht mehr länger in finanziellen Schwierigkeiten sein muss, und weil mein Hund eigentlich bald wieder einen Haarschnitt benötigt.

Petra Baldovski (Görlitz, )

#2732

Es unglaublich ist und dieses Verbot, gegen alle Vernunft geht

Andrea Böhmler (Leonberg , )

#2733

Tiere gepflegt werden müssen, wie Menschen auch !!!

Uwe Baumgärtner (Kornwestheim , )

#2734

Weil ich selber einen Hund habe, der geschnitten werden muss, da das Fell verfilzt und es nicht gut für die Haut ist.
Weil durch diese überzogenen Maßnahmen ganze Berzfszweige zugrunde gerichtet werden.

Leicht Michaela (72189 Wittershausen, )

#2737

Es eine Ungerechtigkeit sondersgleichen. Ich kann meine Skibindung zum reparieren bringen aber meinen Hund nicht den Filz entfernen lassen. Fellpflege ist Gesundheitsprophylaxe und kann nicht aufgeschoben werden.

Josef Meyer (Sonthofen, )

#2738

Haustiere sind auf unsere Fürsorge angewiesen.

Roswitha Hanne (Görlitz, )

#2739

Ich einen Hundesalons besitze und wieder arbeiten möchte.

Sabine Meyer (Bernsdorf /OL , )

#2742

Es geht nicht nur um eine Existenz, hauptsächlich geht es um die Gesundheit der Tiere! Manche benötigen intensivere oder besondere Pflege, die das Herrchen nicht ohne Hilfe geben kann! Für mich geht es hier um die Gesundheit der Hunde, nicht um einen feschen Haarschnitt der Vierbeiner!

Sandra Katzy (Aichtal, )

#2743

Sinnvolle Argumente!!

Myriam Streith (Regensburg, )

#2744

Es ist nicht einzusehen, warum Hundesalons, in denen die Hunde ähnlich kontaktlos abgegeben und abgeholt werden können, wie Ware im Supermarkt, schließen müssen.

Gabriele Streith (Regensburg, )

#2745

Ich bin selbst Hundefriseur und schließe mich euren Argumenten an.

Oliver Niedzielski (Schierling, )

#2746

Weil ich selbst Hundesalon Besitzer bin und die Entscheidung der Regierung zur Schließung nicht verstehen kann.

Andrea Antretter (Laberweinting, )

#2747

Ein Freund davon betroffen ist

Moritz Nußbaumer (Regensburg , )

#2749

Ich unterschreibe weil, in den Hundesalons kein Kundenkontakt ist, die Hunde sind ohne Besitzer hier!
Die Hunde brauchen den regelmäßigen Pflegeplan, da sonst starke Verfilzungen entstehen!

Heidi Reih (94160 Ringelai , )

#2750

Mein Hund aus gesundheitlichen
Gründen geschoren werden muss.

Gisela Schmitz (Mannheim , )

#2751

Mein Hund sich quält so

Renate Mengest-Stier (Wehingen, )

#2755

Da unser Hund regelmäßig zum Friseur muss !

Melanie Sbikowski (Freiburg , )

#2757

Mein Hund ganz dringend Fellpflege braucht. Wo ist das Risiko wenn der Hund alleine mit der Frisörin ist?

Barbara Limbeck (Mannheim , )

#2758

Ich unterschreibe, weil meine Freundin im Bereich arbeitet. Sie kann seit december nicht arbeiten wegen Pandemie.

Rita Simon-Völgyi (Gaimersheim, )

#2762

Die Schließung völlig ungerechtfertigt ist, da kontaktloses arbeiten, wie in einer Fahrradwerkstatt, möglich ist.

Ralf Gräser (Weisweil, )

#2763

Einen Hundesalon habe Timmyshundesalon

Mustafa Timur (Moos, )

#2765

Ich Berufszweige davor bewahren möchte, bankrott zu gehen aus überzogenen Vorsichtsmaßnahmen

Yvonne Nederkorn (Heinsberg , )

#2766

Ich habe einen Hund der einfach regelmäßig zum Friseur muß da geht es einfach um das tierwohl

Christine Jussek (Epfendorf, )

#2767

weil kein großer Kontakt zu Menschen besteht und die Tiere die Pflege brauchen die ihnen zusteht.

Alexandra Langenbach (Bühl, )

#2768

Weil es für die Hunde wichtig ist und ebenfalls für die Existenz der Hundsalon Besitzer. Die Hunde können abgegeben werden, somit können die Abstandsregeln eingehalten werde.

Jeanette Flügel (Weil der Stadt , )

#2770

es einfach bescheuert ist. das Hundesalon zu sind.

Ewald Jessl (Schifferstadt, )

#2771

Ich unterzeichne, weil ich die Schließung nicht OK finde. Die Hunde können an der Türe abgegeben werden, so entsteht kein Menschenkontakt!

Angelika Hempel (Gaienhofen, )

#2772

Mir der Wohl der Tiere sehr wichtig ist
Ich arbeite komplett kontaktlos

Ivana Gusterer (Starnberg , )

#2773

Bin hauptberuflich Hundefrisörin und habe seit dem angeordneten Lockdown keinerlei Einkünfte mehr. Meine Existenz ist bedroht.

Irene Schmid (Halfing, )

#2774

Wir selber einen Hundesalon betreiben. Alle möglichen Ämter kontaktiert haben, aber ohne Erfolg. Und wir unabhängig von der wirtschaftlichen Situation dem Tierwohl Vorrang einräumen. Auch wir nehmen Hunde in einer Schleuse in Empfang........Es gibt keine nachvollziehbare Gründe warum Hundesalons nicht öffnen dürfen!!!

Manuel Wetzel (Zweiflingen, )

#2775

Hundefriseur arbeiten nicht menschennah. Ein kontaktloses Arbeiten ist möglich. Es trägt nicht dem Infektionsgeschehen bei.

Lydia Wittig (München, )

#2777

Meine liebste Freundin hat durch das Arbeitsverbot große Geldeinbußen und ich wünsche ihr von Herzen, dass sie sich bald wieder ihr Leben mit ihrer Leidenschaft finanzieren kann.

Vanessa Hiltner (Nürnberg, )

#2778

Ich es will

Vella Paolina (Leonberg , )

#2779

Ich Hundefriseurin bin und ohne Kundenkontakt arbeiten kann

Anja Dieckmann (München, )

#2780

Weil die Tiere das schwächste Glied in der Gesellschaft sind und ich das auch aus medizinischen Gründen sehe das manche Hunde und Katzen auf Tier Salons angewiesen sind.

Nadja Mundt (Göppingen , )

#2781

Ich es nicht für gut heiße, dass ein Hundesalon trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und ohne Kontakt zum Mensch zusperren muss, aber eine Vinothek offen bleiben darf. Ich arbeite komplett alleine und niemand darf in den Salon. Beim Arzt oder Einkaufen, habe ich das Risiko angesteckt zu werden, aber nicht im Hundesalon. Ausserdem geht es hier um Tierwohl und Tierschutz.

Thomas Grimminger (Kiefersfelden, )

#2782

Ich auch Hundefriseurin bin und Die Hunde die Pflege dringen benötigen regelmäßig.

Denise Kern (Ee, )

#2784

Es geht um Tierschutz und Tierwohl!!! Ein Hundefriseur kann ohne Kontakt zum Hundebesitzer arbeiten. Ich verstehe nicht, warum jedes Bundesland hier einen anderen Kurs fährt. Man sollte sich ein Beispiel an Österreich nehmen! Dort wurden die gesetzlichen Bestimmungen bereits letztes Jahr nach Beginn der Pandemie so geändert, daß die Hundesalons weiter arbeiten dürfen. Bei uns gibt es nur Lippenbekenntnisse zum Tierwohl und Tierschutz, aber wenn's drauf ankommt, dann macht keiner was. Hundefriseur ist kein Dienstleister sondern ein Handwerk.
Ich habe einen 4 Monate alten Langhaarwelpen, der gerade zu Beginn des Weihnachtslockdowns seiner ersten Termin beim Hundefriseur gehabt hätte, um ihn schrittweise daran zu gewöhnen. Stattdessen versuche ich (unerfahren) mein Bestes zu geben, um dem Hund das Shamponieren, Büsten, Kämmen, Krallenschneiden etc. beizubringen. Auch die Haar- und Hautpflege beim Tier ist tierschutzrelevant!

Idreg S. (München, )

#2786

Es um Existenzen geht, um die Zukunft, fleißiger und ambitionierter Menschen die nicht an Geld und Vermögen denken, sondern an Tier und Natur, und das nicht nur für ein paar Stunden nebenbei, sondern um soviel Zeit, wie man aufbringen kann. Dadurch, dass sie es professionell und beruflich tun, ersparen sie Staat und Gesellschaft Spenden und Bettelstatus um Subventionen, sie zahlen im Gegenteil Steuern und bauen sich selbst eine Zukunft auf, die Staat und Gemeinschaft nützlich sein kann

Irene Wegerich (München, )

#2787

Diurch Einzeltermine wäre es Corona konform möglich zu arbeiten

Sabine Schäfer (München, )

#2788

Ich Tierschutz sehr wichtig finde, Hunde sollen nicht leiden.

Irene Kusche (München, )

#2789

das verbot keinen sinn macht

Harald Kuehn (stuttgart, )

#2790

Ich als Hundefriseurin arbeite alleine (meistens sind wir Solo Selbstständige, keine Mitarbeiter, also Ansteckung besteht nicht)
Terminvereinbarung und Kundenwünsche erledige ich telefonisch oder elektronisch(per mail, Whatsupp, usw.)
Die Übergabe des Tieres erfolgt mit Maske vor der Eingangstür -also draussen - an der Leine, so ist es gewährleistet dass 1,5 m Distanz eingehalten wird. Nur der Hund kann in mein Geschäft eintreten. Der Kunde erledigt in der Zwischenzeit seine Einkäufe, oder fährt heim.
Diese Regeln habe ich auch im Sommer und die ganze Zeit beibehalten, und werde ich auch in der Zukunft tun solange es nötig wird.

Fellpflege beim Hund ist ein muss, es geht hier in erste Linie für Wohlbefinden. Und warum ein Tier quälen in dieser Zeiten, wenn es bei uns null Ansteckungsgefahr besteht.
Man darf es nicht mit frisören verwechseln, wo direkte Kontakte mit menschen bestehen.

Ilona Ofella (München, )

#2792

Ich unterschreibe die Petition, weil Hundefriseure dem Tierwohl dienen und daher geöffnet bleiben müssen.

Patricia Schillhabel (Bonn, )

#2793

Ich unterschreibe weil Hundefriseure nicht mit den Haltern der Hunde in Kontakt treten müssen. Die Übergabe von Hund und Bezahlung könnte durchaus kontaktlos erfolgen. Auch ein Grund ist dass hier viele Solo-Gewerbetreibende eigentlich grundlos in die Insolvenz getrieben werden. Dies würde nochmehr Hartz 4 Empfänger bedeuten und die Sozialkassen werden noch mehr belastet.

Claudia Gattermann (Fürth, )

#2794

Mein Hund verfiltzt und ungepfelgt. Er leidet sein Fell muss gepflegt werden. Beim Hundefrisör ist kein Kontakt zu Menschen, ich gebe meinen Hung ab, hole ihn und überweise den Betrag.

Gaby Müller (Birkenfeld, )

#2796

Ich unterschreibe weil der Hundefriseur nicht nur kosmetisch wirksam wird, sondern zur Gesundheit der Hunde beiträgt und nötige Arbeiten ausführt.
Die Hunde können an der Tür abgegeben werden oder mit Maske und gebührendem Abstand als Einzelperson begleitet werden.
Man sollte soviele Betriebsschließungen wie möglich abwenden

Sabine Thiel (Weiler, )

#2797

Ich bin selbst Groomerin und meine Kolleginnen und Kollegen sollen auch wieder arbeiten dürfen, dem Hundewohl zu liebe

Rabea Sommer (Viernheim , )

#2798

Weil meine Hunde dringend regelmäßig die professionelle Pflege brauchen.

Manuela Baier (Landshut , )

#2799

Auch ich darf meinen Hundesalon seit dem 16.12.20 nicht öffnen und sehe die Gesundheit vieler meiner Kunden-Hunde u.a. aufgrund massiver Verfilzungen gefährdeten.

Ines Eckstein (Großweitzschen, )