SOFORTIGE AUFHEBUNG DER TENNISHALLENSPERRE

Kommentare

#5807

Weil Tennis spielen in den Hallen absolut ungefährlich ist.

Franz Haslinger (Freisp, )

#5810

Sport und Bewegung ist gerade jetzt wichtig!

Martin Mutenthaler (Purgstall , )

#5812

Meine Tochter trainieren will...

Martina Autengruber (Münster, )

#5817

Ich endlich wieder auf den Platz will und Freunde und Bekannte wieder zu treffen, desweiteren auch wieder mein Hobby ausüben will

Alex Graber (Gaißau, )

#5828

Tennis mit meinen freunden spiele und hier kein hohes risiko besteht

Matthias Seeberger (Kufstein, )

#5829

Erich Prügger

Erich Prügger (Graz, )

#5835

Es ist absurd, dass Tennis nicht gespielt werden darf! Punkt!!!

Martina Weckwerth (Fussach, )

#5845

Es für mich unverständlich ist, wenn man Einzel spielt (ohne Gastrobetrieb) sich irgendeiner Ansteckungsgefahr aussetzt!

Verhältnismäßigkeit zu anderen Regelungen absolut nicht gegeben!

Markus Unteregger (Hall in Tirol, )

#5847

ich kann der petition von herrn fritz nur zustimmen.
so denkt auch die große mehrheit in unserem
verein.

thomas braunsberger (steyr, )

#5851

........ich mich körperlich betätigen und fit halten will.

Erwin List (Maria Enzersdorf, )

#5853

Ich Unterschreibe weil in der Tennishalle genug Abstand gehalten werden kann.

Manfred Doppelreiter (BLUDESCH , )

#5870

Ich mich wieder bewegen will

Josef Samstag (Jedenspeigen, )

#5879

ich gerne Tennis spiele

Frieda Konrader (Innsbruck, )

#5883

Ich unterschreibe, weil ich beim Tennis die wenigste Gefahr sehe sich anzustecken. Geben wir den Tennisspielern ob jung oder alt, die Möglichkeit sich aktiv ihrem Hobby widmen zu können.

Kurt Otahal (Deutsch-Wagram , )

#5886

Sport ist notwendig für Kinder und der Abstand zwischen zwei Spieler ist schon weit mehr als 10 Babyelefanten

Lorella Gi (Wien, )

#5889

Die körperliche Bewegung fehlt, Sport lässt die Pandemie leichter ertragen!

Ilse Unterhofer (Dornbirn , )

#5890

Ich und meine Kinder wollen Tennis spielen

Katarina Zervan (Wien, )

#5902

es absurd ist, in Tennishallen nicht spielen zu dürfen - der abstand ist riesig

Maximilian Mahdalik (Weidling, )

#5907

Die Regierung aus lauter Vollidioten besteht, die noch nie etwas gearbeitet haben!

Alexander Froschauer (Pasching, )

#5908

Mit meinen 78 Jahren möchte ich für meine Gesundheit auch noch etwas tun und mich weiterhin sportlich betätigen können.

Klaus Unterhofer (Dornbirn , )

#5911

Die Abstandsregeln einfach einzuhalten sind. Sport das Immunsystem stärkt!

Günter Karner (Rabenstein, )

#5923

Bewegung das wichtigste für die Stärkung des Immunsystems ist. Tennis ist kein Kontaktsport, ganz im Gegenteil hat man viele Meter Abstand.

Samira Sefzig (Lochau , )

#5927

Ich unterschreibe, weil schon zu lange
ich trotz Mitgliedsbeitrag und persönlicher
Vorsichtsmassnahmen keinen Tennisplatz mehr von innen gesehen habe und ich nicht mehr zum spielen komme !!!!! Herbert Köchl

herbert koechl (2340 moedling, )

#5928

Ich unterschreibe freiwillig, weil eine Sperre keinen Sinn macht. Es ist mehr als genug Platz auf den Plätzen und keine Kontaktsportart. Steuergeld wird sinnlos verschwendet.

Stefanie Fink (Rankweil, )

#5931

Ich unterschreibe weil ich diese Sperre für nicht sinnvoll und als Nachteil der aufstrebenden jungen Tennisspieler sehe, die in keinem Leistungszentrum trainieren. Eine klare Wettbewerbsverzehrung....

Manuel Steindl (Weitra, )

#5939

...weil es nicht nachvollziehbar ist, warum eine riesige Halle, in der sich bei 2 Plätzen höchstens 8 Personen befinden zusperren muss. Der Mindestabstand beim Tennis ist mehr als gegeben. Sollte er nicht eingehalten werden, muss der Mitspieler keine Angst vor Corona haben, sondern eher dass er keinen Schläger auf den Kopf bekommt.

Nina Riemer (Bärnbach, )

#5942

Ich glaube, dass der Abstand in Tennishallen ur Ansteckungsvermeidung ausreicht.

Gerhard Wiesauer (Wien, )

#5944

ich will endlich wieder tennisspielen

harald markon (linz, )

#5961

Ich finde es schwachsinnig, dass wir nicht zu zweit auf 250 m2 Tennis spielen dürfen.

Katharina Lenzbauer (Voitsberg, )

#5972

Mein Sohn gerne Tennis spielt

Silvia Wiedemann (Lauterach, )

#5976

Ich bin der Meinung das genügend Platz vorhanden ist um sich aus dem Weg zu gehen.

Michael Madlener (Dornbirn , )

#5977

Diesen Sport kann man ohne weiteres ausüben, da man genug Abstand halten kann. Bewegung und Sport ist wichtig, besonders für die Psyche in dieser Zeit.

Stefanie Theisl (Groß St. Florian, )

#5979

Es Sinn macht

Armin Degasperi (Hard, )

#5987

Mit meinem Tennispartner treffe ich mich ohnehin, auch außerhalb der Halle, wir sind beide negativ getestet und müssen nun trotzdem Federball über's Beachvolleyballnetz spielen. Bitte die Hallen öffnen um Sport zu ermöglichen, ich werde immer dicker.

Stefan Posch (Wien, )

#5997

Es mit der Regierung reicht und Sport jeglicher Art unverzichtbar ist!!!!!

Jürgen Pucher (Ragnitz , )