Wir, die Mitarbeiter der Abellio Rail GmbH verweigern die Gefolgschaft.

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, sehr geehrte Frau Verkehrsministerin.

Wir, die MitarbeiterInnen der Abellio Rail GmbH verweigern ihnen die Gefolgschaft ab dem 1.2.2022. wenn sie Abellio nicht retten.

Wir werden nicht bei einem übernehmenden EVU als TF oder KB tätig werden sondern freiwillig die Arbeitslosigkeit wählen für mindestens vier Wochen.

Wir haben die finanziellen Rücklagen dafür gebildet und werden den SPNV in NRW in weiten Teilen zum Erliegen bringen.

Die Rettung der Abellio Rail GmbH ist wirtschaftlich politisch und sozial alternativlos. 

Im Namen aller MitarbeiterInnen der Abellio Rail GmbH

 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Klaus Gunkel, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …