Soziale Arbeit ist Systemrelevant - Eine Petition in der Corona-Krise die Soziale Arbeit als Systemrelevant zu werten

Soziale Arbeit ist Systemrelevant - Eine Petition in der Corona-Krise die Soziale Arbeit als Systemrelevant zu werten!

Soziale Arbeit In einigen Bundesländern und Einrichtungen dürfen die Angestellten arbeiten, in vielen anderen nicht. Es ist keine deutschlandweite Systemrelevanz gegeben, daher die Petition für bundesweite Systemrelevanz der Sozialen Arbeit. 

#Soziale #Arbeit, #Digitalisierung und #Soziale #Distanz #Chancengleichheit #Frauen
Soziale Arbeit ist Systemrelevant. Ein weiteres Kontaktverbot. Soziale Arbeit geht unter, damit auch ihre Klienten. Wenn es so weitergeht, wird die Soziale Arbeit nach der Krise sich nicht mehr erholen. Wird eine Gesellschaft nicht mehr an ihrem Umgang mit Schwächeren gemessen? Wie weit soll das noch gehen? Ist die Demokratie verstorben?

Zeit aufzuwachen - jetzt!

Die Soziale Arbeit muss weiterarbeiten, damit ihre Klienten versorgt sind, psychische Erkrankungen sich nicht weiter verfestigen, mit häuslicher Gewalt professionell gearbeitet wird, Obdachlose und von Armut bedrohte Familien nicht verhungern...

Die Soziale Arbeit soll als "Rechtsanwalt" ihrer Klienten agieren, momentan ist sie nicht in der Lage, die eigenen Interessen zu schützen. Vereine und Einrichtungen müssen ihre Zuschüsse zurückzahlen, ein desolates Bild der Versorgung und absolut unbegründet. 

Soziale Distanz meint Body Distanz, die Soziale Arbeit kann mit entsprechenden Schutzmaßnahmen sofort die Arbeit wieder aufnehmen. Sind Leben wirklich unbedeutender als ein Haarschnitt? Wir fordern Systemrelevanz - jetzt!

https://www.facebook.com/InfoSozialeArbeit/

http://www.awehrness.de

 


Dr. Voigt aWehrness    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Dr. Voigt aWehrness, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook