Klausuren Lösung für die elfte Klasse der Bayrischen Gymnasien

Sehr geehrter Prof. Dr. Michael Piazolo,

wir wissen, Sie haben im Moment besonders wegen der anstehenden Abiturprüfungen viel zu tun. Dennoch bitten wir Sie hiermit um eine Sonderregelung für die Notenerhebung in der elften Klasse der Bayrischen Gymnasien. Ein Beispiel hierfür, wäre, dass nur in den vorläufigen Abifächern Klausuren geschrieben werden, beziehungsweise eine bestimmte Zahl an Klausuren gestrichen wird. Die fehlenden Noten werden dann mithilfe einer günstiger Regelung am Ende der Zwölften nachträglich berechnet. Diese Bitte beruht darauf, dass wir in den letzten Wochen nur Online Unterricht hatten, der nur in wenigen Fällen über Zoom stattfand, sondern überwiegend über Mebis und per Mail.

In dieser Zeit des Online Unterrichts, mussten wir uns einen großen Teil des Unterrichtsstoffes selbst beibringen, ohne unterstützende Hilfe durch unsere Lehrkräfte die zum Beispiel das Vorgehen bei bestimmten Aufgaben an der Tafel vormachen. Ein weiterer negativer Aspekt des Online Unterrichts besteht darin das viele Familien die technischen Voraussetzungen hierfür nicht erfüllen können, wodurch manche Schüler enorm ins Hintertreffen geraten. Die Chancengleichheit bleibt aus.

Das Problem daran ist, dass wir Schüler nach dieser Corona Pause in der Schule sämtliche Klausuren, die über diese Ausnahmesituation hinweg ausgefallen sind, nachschreiben müssen. Doch wie genau das in den wenigen Wochen Schule die wir danach noch haben, Schüler-, und Lehrerfreundlich ablaufen soll wissen wir nicht. Der Stoff der Klausuren würde dann aus dem über die Corona Zeit selbst angeeigneten Wissen bestehen. Dieses Wissen konnte auch nicht durch die Übung zusammen mit den Lehrern vertieft werden, da wir ja zu diesen keinen direkten Kontakt hatten. Außerdem ist die Aufnahme des Stoffes beim Heimunterricht nicht so gewährleistet wie in der Schule. Würden wir dennoch diese Klausuren wie bisher geplant schreiben, könnte das teilweise enorme Auswirkungen auf unsere gesamte Abiturnote haben, da dieses Halbjahr ja auch in die Notenbildung mit einfließt.

Deshalb bitten wir Schüler der elften Klassen aller Gymnasien in Bayern hiermit um eine Ausnahmeregelung die in der Zusammenarbeit zwischen Schülern, Lehrern und Ihnen aufgestellt wird.  

Mit freundlichen Grüßen,

die elften Klassen der Gymnasien in Bayern.

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Leonard Held, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook